Local Voice SEO: Die 10 Unentbehrlichen für Ihre Online-Suchmaschinenoptimierung

Durch unsere Lokale SEO-Agentur Optimize 360 

SEO local vocal: 10 Dinge, die Sie wissen sollten


Lokale SEO ist eine wichtige Strategie für Unternehmen, die Kunden in ihrem geografischen Gebiet gewinnen und sich auf dem Markt profilieren wollen.

Dieser Ansatz erhöht die Online-Sichtbarkeit und verbessert die Chancen, neue Kunden und Besucher zu gewinnen. 

Erfahren Sie 10 Dinge, die Sie über Local Voice SEO wissen sollten, um Ihre Suchmaschinenoptimierung online.

Lokales Sprach-SEO

1. Die Unterschiede zwischen allgemeiner und lokaler SEO verstehen

Einer der ersten Schritte zur Beherrschung des lokale Referenzierung ist es, die Unterschiede zwischen allgemeiner SEO und lokaler SEO zu verstehen.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass verschiedene SEO-Techniken verwendet werden, um Internetnutzer anzusprechen, die sich in der Nähe des physischen Standorts Ihres Unternehmens befinden.

Schlüsselmerkmale der allgemeinen SEO :

    • Globale Optimierung des Webseite
    • Erstellung hochwertiger Links aus verschiedenen Quellen, die nicht unbedingt lokalisiert sein müssen
    • Verwendung von verschiedenen Schlüsselwörtern und Ausdrücken mit einem Suchvolumen hoch

Schlüsselmerkmale von Local SEO :

    • Geo-Lokalisierung von Inhalten und Meta-Tags je nach Ihrem spezifischen Standort
    • Gehen Sie Partnerschaften mit lokalen Unternehmen ein, um Backlinks zu erhalten (Backlinks)
    • Verwenden Sie gezielte Schlüsselwörter und Ausdrücke, die sich auf die lokale Suche auswirken.

2. Optimieren für die lokale Sprachsuche

Die zunehmende Nutzung von Sprachassistenten als SiriAlexa oder Google Assistant erfordert eine Anpassung der Suchmaschinenoptimierung an diese neue Form der Suche. Die Nutzer neigen dazu, sich in natürlicher Sprache anders auszudrücken, wenn sie mit diesen Geräten per Sprache interagieren.

Einige Tipps zur Optimierung von Voice-SEO :

    • Nehmen Sie Fragen in Ihre Titel und Untertitel auf (z. B. "Wo finde ich einen Zahnarzt in Paris?").
    • Bieten Sie kurze und präzise Antworten auf häufig gestellte Fragen der Nutzer an.
    • Inhalt und Struktur der Website anpassen, um die Navigation per Sprachsteuerung zu erleichtern

3. Achten Sie auf Ihre NAP-Informationen (Name, Adresse, Telefon).

NAP-Informationen sind entscheidend, um die Konsistenz und Genauigkeit der Daten zu gewährleisten Ihres Unternehmens auf verschiedenen Online-Plattformen. Achten Sie darauf, dass diese Informationen auf Ihrer Website, Ihren sozialen Seiten und den Online-Verzeichnisse lokal, um Verwechslungen zu vermeiden und Ihr lokales Ranking zu verbessern.

4. Aufbau lokaler Verbindungen

Die Netlinking ist entscheidend für die lokale Suchmaschinenoptimierung, aber Sie müssen Ihren Ansatz anpassen, um sich auf den Aufbau lokaler Verbindungen zu konzentrieren. Nehmen Sie Kontakt zu lokalen Partnern, Verbänden und Organisationen auf, um gemeinsam zu arbeiten oder Verbindungen auszutauschen.

5. Konzentrieren Sie sich auf Meinungen und Erfahrungsberichte

Positive Meinungen und Kommentare tragen stark zu Ihrer Glaubwürdigkeit bei online und sind ein wichtiger Faktor im Google-Algorithmus für das lokale Ranking. Ermutigen Sie Ihre zufriedenen Kunden, einen Kommentar auf Ihrer Website, Ihren Seiten in sozialen Netzwerken oder einer anderen relevanten Meinungsseite zu hinterlassen.

6. Arbeiten Sie mit lokalen Online-Verzeichnissen

Tragen Sie Ihr Unternehmen in beliebte Online-Verzeichnisse wie Yelp, Gelbe Seiten oder TripAdvisor ein, um Ihre lokale Sichtbarkeit zu erhöhen und mehr Kundenbewertungen zu sammeln.

7. Fügen Sie Ihren Seiten geografische Tags hinzu

Um Suchmaschinen den Zugriff auf die Standortdaten Ihres Unternehmens zu erleichtern, fügen Sie Tags von Geolokalisierung auf den Seiten Ihrer Website und stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen auch in die Meta-Tags und Titel aufnehmen.

8. Nutzen Sie Google Business Profile

Google Business Profile ist ein wichtiges Instrument zur Optimierung Ihrer lokalen Suchmaschinenoptimierung, da Ihr Unternehmen dadurch in den lokalen Ergebnissen von Google Maps und ähnlichen Diensten angezeigt werden kann. Achten Sie darauf, dass Ihr Profil vollständig und optimiert ist, z. B. mit Fotos, aktuellen Informationen und einem Link zu Ihrer Website.

9. Gehen Sie Ihre Schlüsselwörter durch

Passen Sie Ihre Schlüsselwörter so an, dass sie auf lokale Suchanfragen abzielen, indem Sie beispielsweise geografische Begriffe zu Ihren Hauptphrasen hinzufügen und Schlüsselwörter die weniger Konkurrenz haben, aber für Ihren lokalen Markt relevant sind.

10. Analysieren Sie Ihre Leistung regelmäßig

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie die Leistung Ihrer lokalen Suchmaschinenoptimierung regelmäßig überwachen und analysieren. Verwenden Sie dazu Tools wie Google Analytics um Ihre Ergebnisse zu bewerten und Ihre Strategie entsprechend anzupassen. Dies wird Ihnen helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben und Ihre Sichtbarkeit auf dem lokalen Markt ständig zu verbessern.

blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE