Definition von Brand Content

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360


Die Brand ContentDer Begriff "Markeninhalt" (engl. "brand content") ist eine Marketingstrategie bei dem es um die Erstellung und Verbreitung von redaktionellen Inhalten geht, die von einer Marke produziert werden.

Ihr Hauptziel ist es, die Verbraucher zu informieren, zu unterhalten oder auch zu erziehen, um ihre positive Wahrnehmung gegenüber der Marke zu stärken.

In diesem Artikel wird unser Digitale Agentur Optimize 360 wird Ihnen alles zeigen, was Sie über diese innovative Praxis wissen müssen.

 

Brand Content

Brand Content: Was ist das?

Brand Content ist eine Reihe von Inhalten, die von einer Marke mit dem Ziel erstellt und verbreitet werden, ihre Werte, ihr Fachwissen und ihre Daseinsberechtigung zu vermitteln. Diese Inhalte werden in der Regel in verschiedenen Formen realisiert, wie z. B. :

Diese Inhalte zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht direkt darauf abzielen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen, sondern vielmehr die Markenwelt hervorzuheben und relevante Informationen mit dem Publikum zu teilen.

Warum sollten Sie sich für Brand Content entscheiden?

Es gibt mehrere Gründe, warum Unternehmen auf Brand Content setzen, um ihre Kommunikation zu stärken:

    1. Sich unterscheiden : angesichts der wachsenden Zahl von Werbeanzeigen, denen wir täglich ausgesetzt sind, wird es für Marken immer schwieriger, sich von der Masse abzuheben und die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen. Brand Content ermöglicht es, durch interessante und informative Inhalte eine Verbindung zum Publikum herzustellen, die der Marke einen wahrgenommenen Wert verleiht.

    2. Humanisieren : die Verbreitung von Markeninhalten ermöglicht es auch, der Marke ein Gesicht zu geben. Die Verbraucher fühlen sich dadurch stärker mit dem Unternehmen hinter den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen verbunden, was wiederum zu einer besseren Wahrnehmung und einem größeren Vertrauen in die Marke beiträgt.

    3. Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung : schließlich ist die Erstellung relevanter und regelmäßig aktualisierter Inhalte von entscheidender Bedeutung, um die Positionierung einer Marke in Suchmaschinen zu optimieren. Diese erhöhte Sichtbarkeit ist unerlässlich, um neue Kunden zu gewinnen.

Wie erstellt man effektive Markeninhalte?

Um einen erfolgreichen Brand Content zu entwerfen, müssen einige Regeln beachtet werden:

Ziele festlegen

Bevor Sie auch nur einen einzigen Inhalt erstellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Ziele Sie mit Brand Content erreichen wollen:

    • Steigern Sie den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke
    • Verkehr zu Ihrem Webseite
    • Förderung des Engagements und des Teilens in sozialen Netzwerken
    • Führen Sie einen Dialog mit Ihrem Publikum
    • Ihre potenziellen Kunden erziehen oder inspirieren
    • den Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen steigern

Seine Zielgruppe kennen

Die Inhalte, die Sie erstellen werden, müssen auf Ihr Publikum zugeschnitten sein. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie die Eigenschaften Ihrer Zielgruppe genau kennen :

    • Welche Bedürfnisse und Erwartungen haben sie?
    • Welche Sprache sprechen sie?
    • Wie konsumieren sie Online-Informationen (Handy, Computer...)?
    • In welchen sozialen Netzwerken tauschen sie sich mit ihrem Umfeld aus?

Sich von guten Praktiken inspirieren lassen

Um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen zu helfen, sollten Sie sich unbedingt die Best Practices für Brand Content ansehen, die andere Marken eingeführt haben:

    • Wie gehen sie an die Beziehung zu ihrem Publikum heran?
    • Welche Arten von Inhalten erweisen sich als besonders erfolgreich?
    • Wie fördern sie den Austausch und die Viralität in sozialen Netzwerken?

Berücksichtigen Sie den Einkaufsweg Ihrer Kunden

Markeninhalte müssen mit dem Kaufpfad Ihrer potenziellen Kunden übereinstimmen.

Dazu empfiehlt es sich, den Nutzer von der Entdeckung Ihrer Marke bis zum Kaufakt durch alle wichtigen Schritte auf dieser Reise zu führen.

So können Sie für jede Phase passende Inhalte erstellen und den Kunden während des gesamten Denkprozesses begleiten.

Die verschiedenen Formate von Brand Content

Es gibt verschiedene Arten von Inhalten, die Sie für Ihre Brand-Content-Strategie in Betracht ziehen können:

Blogbeiträge

Dies ist wahrscheinlich das gängigste Format für Markeninhalte. Blogartikel können eine Vielzahl von Themen aus Ihrer Branche oder die Interessen Ihrer Zielgruppe abdecken. Sie bieten die Möglichkeit, relevante Themen anzusprechen und Ihr Fachwissen zu unterstreichen.

Die Videos

Videos erfreuen sich wachsender Beliebtheit, nicht zuletzt durch den Aufstieg von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und YouTube. Von Kurzformaten über Webserien bis hin zu Tutorials gibt es viele Möglichkeiten, um das Interesse und Engagement des Publikums zu wecken.

Die Podcasts

Podcasts sind ein Audioformat, das immer mehr Verbraucher anspricht, die Inhalte bevorzugen, die leicht mobil konsumierbar sind (in den Verkehrsmitteln, beim Einkaufen...). Sie bieten die Möglichkeit, sowohl aktuelle als auch zeitlose Themen zu behandeln, wobei der Ton oft freundlicher und entspannter ist als der klassische Blogartikel.

Infografiken und interaktive Animationen

Wenn es um Information geht, können Infografiken und interaktive Animationen eine besonders effektive Lösung sein, um komplexe Botschaften auf einfache und unterhaltsame Weise zu vermitteln.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Brand Content eine wichtige Marketingstrategie ist, um die Online-Präsenz einer Marke zu stärken und gleichzeitig Vertrauen bei der Zielgruppe aufzubauen.

Durch die Kombination verschiedener Inhaltsformate, die auf Ihr Publikum zugeschnitten sind, maximieren Sie Ihre Wirkung und tragen zum Gesamterfolg Ihres Unternehmens bei.

blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE