Wie erstellt und animiert man ein effektives LinkedIn-Profil?

Optimieren 360 - SEO SEM Google Social Media e-Reputation > 360 Nachrichten optimieren > VerlinktIn > Wie erstellt und animiert man ein effektives LinkedIn-Profil?
  • Geschrieben von : Pierre Chevallier
Erstellen eines effektiven LinkedIn-Profils, dem Leitfaden für gute Praxis
Inhalt
  1. Der Leitfaden mit 15 bewährten Verfahren zur Optimierung Ihrer Sichtbarkeit auf LinkedIn
  2. 1. Definieren Sie sein Hauptziel
  3. 2. Sichern Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Profils
  4. 3. Wählen Sie Ihren Titel und Ihr Fachgebiet sorgfältig aus
  5. 4. Kümmern Sie sich um die verschiedenen Bilder und Fotos
  6. 5. Füllen Sie Ihre Informationen und die zusammenfassende Beschreibung auf schlagkräftige Weise aus.
  7. 6. Über Ihren Karriereweg, Ihre Fähigkeiten nachdenken und diese unter Beweis stellen, oder wie Sie Ihre Karrieregeschichte erzählen
  8. 7. Konzentration auf die erfolgreichsten Erfahrungen
  9. 8. Empfehlungen einholen und abgeben
  10. 9. Ein effektives LinkedIn-Profil ist ein Profil mit Schlüsselwörtern und #'s, einer personalisierten URL
  11. 10. Veröffentlichen, teilen, interagieren: aktiv sein auf LinkedIn
  12. 11. Relevante Gruppen einbinden, Austausch mit Gleichaltrigen
  13. 12. Verwenden Sie einige Tipps zur Erweiterung Ihres Netzwerks
  14. 13. Nutzung des Potenzials der LinkedIn-Suchmaschine
  15. 14. Für ein effektives LinkedIn-Profil: Einrichtung von Gateways und Verbindungen zu anderen Netzwerken
  16. 15. B bis B: Erstellen einer Unternehmensseite

Der Leitfaden mit 15 bewährten Verfahren zur Optimierung Ihrer Sichtbarkeit auf LinkedIn

Guider vos 1ers pas pour créer un profil LinkedIn efficace. LinkedIn est le réseau digital professionnel par excellence. A ce titre, on ne peut pas complètement parler de réseau social, puisque les objectifs sont plus orientés sur une finalité de recherche d’emploi ou de développement commercial d’entreprise. Mais comme il met en relations des profils, des contacts et des personnes, il ressemble également au fonctionnement d’un réseau social. En réalité, grâce à ses millions d’utilisateurs, LinkedIn est le premier des réseaux sociaux professionnels dans le monde.

Optimize 360°, Agentur für digitales Marketing, beschreibt hier den Leitfaden für bewährte Verfahren auf LinkedIn, um ein effektives LinkedIn-Profil zu erstellen und zu animieren.

1. Definieren Sie sein Hauptziel

Um Ihr Profil zu erstellen und zu optimieren, müssen Sie noch definieren, was Sie damit machen wollen. Die Kraft dieses Netzwerks, seine Glaubwürdigkeit, die unzähligen beruflichen und qualifizierten Profile, die es auflistet, geben ihm viele Trümpfe in die Hand, um eine berufliche Karriere zu führen. Oder die Entwicklung eines Unternehmens.

Bevor Sie also anfangen, müssen Sie sich ein Ziel setzen: einen Job finden, Ihre Karriere ankurbeln, Ihr Netzwerk entwickeln, trainieren, sich mit Gleichgesinnten austauschen, den Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen steigern, Interessenten und Kunden finden... Sehen Sie all das auf einen Blick! Wie gut Sie sich über die vielen Funktionen von LinkedIn informieren können, hängt daher davon ab, in welche Richtung Sie Ihrem effektiven LinkedIn-Profil folgen wollen. Und Ihre Präsenz auf LinkedIn wird von den Informationen abhängen, die Sie übermitteln.

Ein effektives LinkedIn-Profil ist ein gut informiertes und lebendiges Profil.
Être visible sur le principal réseau social professionnel

2. Sichern Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Profils

Nous l’avons dit, LinkedIn est en premier lieu un réseau social professionnel. A ce titre, il se démarque de Facebook, de Twitter, de Snapchat ou d’Instagram par les informations qu’ils concentrent. Il s’agit de carrières, de compétences, d’expériences professionnelles. Optimiser son profil LinkedIn consiste donc à monter un profil professionnel crédible et pertinent. Nous le verrons, pas de photos de vacances ou de week-end, pas de passions ou de hobbies, mais du personal branding orienté carrière.

Die Millionen Mitglieder, aus denen dieses Netzwerk besteht, tauschen zunächst Fähigkeiten (Soft Skills und Hard Skills), Stellenangebote und Karrierewege aus. Man bekommt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu machen. Der Aufbau eines effektiven LinkedIn-Profils besteht darin, Menschen dazu zu bringen, sich anzuschließen, um sicherzustellen, dass es eingängig, attraktiv und glaubwürdig ist.

3. Wählen Sie Ihren Titel und Ihr Fachgebiet sorgfältig aus

Wenn Sie eine Stelle suchen, unabhängig davon, ob Sie sich in einer Position befinden oder nicht, müssen Sie sicher sein, dass Sie auf einen Tätigkeitsbereich mit einem kohärenten Titel und entsprechenden Fähigkeiten abzielen. Ein Berufstitel ist eine Zeile im Lebenslauf, eine Berufung oder eine Zusammenfassung einer Karriere. Sein Profil und sein berufliches Konto zu verwalten bedeutet, den Anwerber auf dem Weg zu einer produktiven Zusammenarbeit zu begleiten. Entweder hat Ihre Stelle bereits einen festen Titel, der einer Funktion, einem Bereich oder einer Ausbildung entspricht, oder sie beschreibt Ihr berufliches Know-how so gut wie möglich. Es wird als "Titel" für Ihr LinkedIn-Profil dienen.

Kompetenzen hingegen beschreiben Dienstleistungen ebenso wie Wissen, Know-how ebenso wie Fähigkeiten. Ein Anwerber für einen Marketing-Direktor wird natürlich nach Marketing-Fähigkeiten suchen. Alle Jobs, Aktivitäten, Ausbildungen und andere Soft Skills sind normalerweise leicht zu finden. Es bleibt nur noch anzugeben, was Sie auszeichnet, Ihre Stärke, Ihre Einzigartigkeit. Denken Sie auch, dass es diese Fähigkeiten sein werden, die empfohlen und bestätigt werden können. Sie müssen daher Ihnen gehören, Verweise auf validierte Erfahrungen.

4. Kümmern Sie sich um die verschiedenen Bilder und Fotos

Wie bei einem Lebenslauf erfordert der Aufbau eines effizienten LinkedIn-Profils eine harmonische grafische Gestaltung. Die einzigen Elemente, die Sie in der Mitte der allgemeinen LinkedIn-Charta in der Hand halten, sind Ihre Fotos. Wählen Sie zunächst ein gutes Profilbild, möglicherweise dasselbe, das Sie in Ihren verschiedenen professionellen Medien und Dokumenten verwenden. Ein professionelles Foto, weder zu streng noch zu entspannt, das zu der Person passen sollte, die Sie sind. Ein kleiner Ratschlag: Übertreiben Sie das Kandidatenmodell nicht. Sei du selbst. Keine Krawatte für Sie, meine Herren, wenn Sie nicht mehr regelmässig eine Krawatte tragen. Es sei denn, Sie zielen auf Bereiche ab, in denen diese Kleiderordnung noch in Kraft ist. Keine strenge Schneiderei für Sie, meine Damen, wenn es nicht zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Genau wie eine Mini-Website ist Ihr LinkedIn-Profil anpassbar. 2. Element, auf das Sie achten müssen, um die Kohärenz Ihres Profils zu gewährleisten: das Titelfoto. Es vervollständigt den ersten allgemeinen Eindruck, indem es das Universum Ihres Tätigkeitsbereichs heraufbeschwört. Sie kann Worte, eine Maxime oder einen Slogan enthalten, die auf den ersten Blick ein Plus bringen würden. Um sie zu erstellen, können Sie kostenlose Grafikdesignprogramme wie Canva oder Crello verwenden.

Achten Sie bei diesen beiden Bildern auf die Einhaltung der offiziellen Abmessungen, die von LinkedIn herausgegeben werden.

Für ein effizientes LinkedIn-Profil beachten Sie bitte die Abmessungen der Fotos und Bilder.

5. Füllen Sie Ihre Informationen und die zusammenfassende Beschreibung auf schlagkräftige Weise aus.

In Ihren Profilinformationen, die Sie über das Bleistift-Symbol auf der rechten Seite aufrufen können, können Sie Ihren Lebenslauf zusammenfassen. Beschreiben Sie Ihren Hintergrund und, noch einmal, Ihre Fähigkeiten. Sie können dieses Feld ausfüllen, indem Sie bereits Schlüsselwörter und Hashtags verwenden. Für einen Personalvermittler müssen die Beratungsprofile schnell erstellt werden. Er wird daher Abkürzungen verwenden und über die Suchmaschine nach wichtigen Themen suchen. Sie müssen daher in Ihrem Tätigkeitsbereich sichtbar sein. Dann heben Sie die Bereiche hervor, in denen Sie dies tun können.

Was die Zusammenfassung Ihres Profils betrifft, so fasst es in wenigen Worten zusammen, wer Sie sind, der Angestellte, Manager oder Unternehmer, der Sie sind. 120 Zeichen, nicht mehr, um Ihr Profil zu identifizieren und bei Ihrem Zielpublikum den Wunsch zu wecken, Ihren Karriereweg weiter zu entdecken. Seien Sie originell, ohne weit hergeholt zu sein, synthetisch, ohne erschöpfend zu sein, sowohl präzise als auch evokativ. Sagen Sie sich selbst, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in den Suchergebnissen erscheinen, umso größer ist, je mehr Ihre Fähigkeiten und Ihr Titel Ihrem Know-how sowie den Trends entsprechen.

6. Über Ihren Karriereweg, Ihre Fähigkeiten nachdenken und diese unter Beweis stellen, oder wie Sie Ihre Karrieregeschichte erzählen

Vor Viadeo und LinkedIn wurden die Lebensläufe durch Empfehlungen überprüft. LinkedIn ermöglicht es Ihnen jetzt, mit den Links zu den Unternehmensseiten die erste Stufe Ihrer Berufserfahrung nachzuweisen. Schauen Sie also in den Erfahrungen, die Sie in Ihrem Profil beschreiben, nach, ob Ihr Unternehmen oder das Unternehmen, das Sie verlassen haben, eine Unternehmensseite hat. Und "hängen" Sie sich daran fest, als Angestellter oder ehemaliger Angestellter. Das Dropdown-Menü im progressiven Schreiben Ihrer Erfahrungen listet die anwesenden Unternehmen auf. 

Die erste Rangliste wird chronologisch sein, wenn Sie in der Beschreibung Ihrer beruflichen Laufbahn die Daten des Ein- und Austritts (oder aktuell mit dem Vermerk "bis heute") eintragen. In der Rubrik "Info" können Sie Ihre Erfahrungen nach Fachgebieten oder Stärken einordnen.

Denken Sie daran, dass LinkedIn die neue Übersetzung Ihres beruflichen Netzwerks ist. Wenn Sie eine Person "googeln", prüfen Sie einen Karrierepfad und beginnen, Referenzen auf LinkedIn aufzunehmen. Alles muss also überprüfbar sein. Und attraktiv!

Die wesentlichen Elemente eines effektiven LinkedIn-Profils, Fähigkeiten und Empfehlungen

7. Konzentration auf die erfolgreichsten Erfahrungen

Überfrachten Sie Ihre Karrierebeschreibung nicht mit all dem. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, auf die wenigen erfolgreichen Erfahrungen, Ihre Erfolge, die Projekte, die Sie erfolgreich abgeschlossen haben, die längsten Kooperationen. Behalten Sie die Arbeitsplätze, die Ihrem Karriereweg Sinn und Kohärenz verleihen. Das Unternehmen, die Position, die Dauer, die Aufgaben können Elemente sein, die für Personalbeschaffer interessant sein werden. 

Für ein Unternehmen liegt die Herausforderung, sein Kundenportfolio zu entwickeln, woanders. In der Inhaltsstrategie geht es darum, über erfolgreiche Projekte, erfolgreiche und abgeschlossene Ausschreibungen, positive Kundenerfahrungen zu sprechen. Dann müssen wir, wie wir sehen werden, qualifizierte Inhalte produzieren, die ein Maßstab in ihrem Bereich sind.

8. Empfehlungen einholen und abgeben

LinkedIn ist ein wohlwollendes Netzwerk. Das Ziel ist es, sich auf Ihrem besten beruflichen Niveau zu zeigen. Zu diesem Zweck ist jeder Ihrer aktuellen oder ehemaligen Arbeitgeber, Ihre Kollegen, Ihre Kollegen, Ihre Kollegen, sogar Ihre Kunden, Botschafter Ihres Know-hows. Wenn Sie eine Wahl unter der zufälligen Verwendung dieser Daten treffen müssen, geben Sie den Empfehlungen Ihrer N+1 oder N+2 den Vorzug. Wenn Sie auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind, werden sie in den Augen der Personalvermittler mehr Gewicht haben.

Klicken Sie im Abschnitt "Empfehlungen" Ihres Profils auf "eine Empfehlung anfordern" und lassen Sie sich dann führen. Wählen Sie natürlich eine Person aus, die einerseits akzeptiert, Sie zu empfehlen, und andererseits, die dies in einer relevanten Weise tut. Unser Rat: Dies ist ein Win-Win-Ansatz. Geben Sie so viele Empfehlungen ab, wie Sie verlangen. Jeder gewinnt. Empfehlungen zu erhalten ist eine Garantie für zukünftigen Erfolg.

Fragen und Empfehlungen für ein effektives LinkedIn-Profil

9. Ein effektives LinkedIn-Profil ist ein Profil mit Schlüsselwörtern und #'s, einer personalisierten URL

Auf einem persönlichen Profil oder auf einer Firmenseite, in den Nachrichten, der Zusammenfassung oder in der Beschreibung können (müssen) Sie Schlüsselwörter aus Ihrem Tätigkeitsbereich eintragen. Sowie Hashtags, die die Suchanfragen im Nachhinein kategorisieren. Wählen Sie die Wörter oder Ausdrücke, die Ihre Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihren Tätigkeitsbereich am besten beschreiben.

Um aufzufallen, können Sie sogar Ihre persönliche "url" anpassen. Es ist die vollständige Adresse, die über die LinkedIn-URL den direkten Zugang zu Ihrem Profil ermöglicht. Anstelle von Zufallszahlen können Sie auch Ihren Vor- und Nachnamen oder ein Fachgebiet angeben. Klicken Sie oben rechts in Ihrem Profil auf "öffentliches Profil und URL bearbeiten" und dann auf den Bleistift von "Ihre personalisierte URL bearbeiten".

10. Veröffentlichen, teilen, interagieren: aktiv sein auf LinkedIn

Nach Fertigstellung und Optimierung muss ein LinkedIn-Profil animiert werden. Zunächst einmal muss sie so oft wie nötig aktualisiert werden, je nach Positionsänderungen und zusätzlichen Informationen. Dann durch regelmäßige, möglichst tägliche Interaktionen mit seinem beruflichen Netzwerk. Lesen, Austauschen, Interaktionen (Reaktionen auf den gelesenen oder im Nachrichten-Feed gesehenen Inhalt)

Besser noch, es müssen auch Originalinhalte produziert werden. Ein Beitrag, ein Artikel, zusätzlich zum Posting dessen, was Sie interessiert. Teilen Sie Inhalte, die Ihr Netzwerk interessieren, und fordern Sie sie heraus. Gibt es Neuigkeiten in Ihrem Sektor? Schreiben Sie. In Ihrem beruflichen Umfeld zeichnet sich ein Trend ab? Antizipieren. Gibt es etwas, das Sie interessiert und das Ihnen gefällt? Teilen. Relevante Links zu sozialen Medien? Verbreiten Sie das Wort.

Animieren, veröffentlichen, austauschen, weiterleiten, die Grundlagen eines effizienten LinkedIn-Profils

11. Relevante Gruppen einbinden, Austausch mit Gleichaltrigen

LinkedIn bringt gemeinsame Interessen, Einflussgruppen, den Austausch von Erfahrungen und bewährten Praktiken in diesem Sektor zusammen. Zögern Sie nicht, sich Gruppen entsprechend Ihrem Tätigkeitsbereich anzuschließen. So entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Netzwerk. Viele Personalvermittler oder Kunden gehören häufig zu diesen Gruppen. Durch die Teilnahme an den verschiedenen Gesprächen erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit, aber auch Ihre Glaubwürdigkeit und Ihren Bekanntheitsgrad. Ein effektives LinkedIn-Profil wird das gesamte Potenzial der Gruppen und Diskussionsforen nutzen.

12. Verwenden Sie einige Tipps zur Erweiterung Ihres Netzwerks

Wenn Sie im Netzwerk arbeiten, auf Kongressen oder Netzwerkveranstaltungen, nutzen Sie diese 2 Tipps, um Ihr Profil schnell zu teilen und zu erfassen. Nur bei der mobilen App ist der erste Tipp, einen QR-Code zu teilen, um direkt auf Ihr Profil zuzugreifen. Und dasselbe zu tun, um den Kontakt und die Erweiterung Ihres Netzwerks zu beschleunigen. Folgen Sie dem Zeichen in der Suchleiste oben auf Ihrer Seite und folgen Sie dann der Anleitung, ob Sie einen QR-Code übertragen oder erfassen möchten.

Der zweite Trick ist noch wirkungsvoller. Es ist die Funktion Find Nearby. Es erkennt LinkedIn-Profile um Sie herum, von denen, die die LinkedIn-Anwendung auf einem Smartphone verwenden. Klicken Sie auf das Netzwerk-Symbol unten links auf Ihrem Smartphone und dann auf das runde blaue Symbol unten rechts. Aktivieren Sie von dort aus die Funktion "in der Nähe". Bluetooth erkennt dann alle zugänglichen Profile, wodurch die Verbindung beschleunigt wird.

13. Nutzung des Potenzials der LinkedIn-Suchmaschine

Die Millionen von Einzelbesuchern im LinkedIn-Netzwerk, die Rubriken und die zahlreichen Berufsprofile sind eine Fundgrube an Daten. Welches LinkedIn (wörtlich übersetzt "verlinkt mit" oder "verlinkt in") Ihnen dank der Leistungsfähigkeit seiner Suchmaschine zur Verfügung steht. Social Selling, Branding, ein effektives LinkedIn-Profil ist eines, das die Vorteile des gesamten Netzwerks nutzt und davon profitiert. Finden Sie den Namen der Person, mit der Sie ein Vorstellungsgespräch führen, finden Sie das Profil eines Kandidaten, finden Sie die Tätigkeit und die Kontaktdaten eines Unternehmens, ein aktuelles Thema, alles geht über die Suchleiste. Verwenden Sie es regelmäßig, um Ihr Profil und Ihre Aktionen zu animieren.

14. Für ein effektives LinkedIn-Profil: Einrichtung von Gateways und Verbindungen zu anderen Netzwerken

Que ce soit sur un site, un blog ou un autre réseau social, les supports s’enrichissent mutuellement de liens et de passerelles. Ce faisant, vous augmentez votre audience, et la portée de votre réseau. Vous démultipliez les contacts et le potentiel de “reach” de vos contenus. Pour LinkedIn, à condition que les liens soient des liens B to B, professionnels. Faire en sorte qu’un lien de LinkedIn à Facebook ne soit pas contre-productif en arrivant sur un profil disons… plus léger ! Le contenu disponible sur ces différents réseaux sociaux doit être cohérent. Pas forcément identique, mais au moins complémentaire, quand il s’agit de trouver un emploi. Ou de démontrer le savoir-faire d’une entreprise, sa culture et son ADN.

15. B bis B: Erstellen einer Unternehmensseite

Wenn es um die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens geht, ist eine gut durchdachte LinkedIn-Firmenseite ein Garant für die Reputation. Es wird praktisch die gleichen Codes und Elemente wie ein Profil verwenden, aber es wird auch den Rahmen für alle Mitarbeiter in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bilden. Neben der Sichtbarkeit erlaubt es Ihnen, sich zu Wort zu melden, sogar Stellung zu beziehen, Ihr Know-how zu demonstrieren, sich auf die nationale und internationale Eroberung vorzubereiten und die DNA des Unternehmens und seiner Manager zu zeigen.

Klicken Sie in der Symbolleiste auf der rechten Seite auf die Registerkarte Produkte. Dann ganz unten, bei der Funktion "Eine LinkedIn-Seite erstellen". Beginnen Sie damit, den Namen, die Website, das Logo, den Slogan und das Motto des Unternehmens auszufüllen. Folgen Sie den Anweisungen, um eine ganze Seite zu starten, und beginnen Sie dann mit der Zählung der Abonnenten. Bitten Sie alle Ihre Mitarbeiter, ihre Profile mit dem Unternehmen zu verknüpfen (zitieren Sie es in ihrer Erfahrung oder "aktuellen Position"). Sie sind das Warnzeichen für ein Geschäftsvolumen oder den Appetit auf Talente, die sich Ihnen anschließen wollen.

Erstellen Sie eine Firmenseite, eine korporative Ergänzung zu einem effizienten Linkedin-Profil. Zum Beispiel von einer Führungskraft.
Erstellen und Animieren einer Unternehmensseite

Einen Kommentar hinterlassen