Wie richte ich WooCommerce ein?

SEO-Agentur Optimize 360

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten von WooCommerce

durch unsere Web-Agentur und unser E-Commerce-Agentur Optimize 360

Einrichten WooCommerce


WooCommerce ist eine der beliebtesten und effektivsten Erweiterungen zur Erstellung eines Online-Shops auf WordPress. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie einrichten WooCommerce optimal zu nutzen.

 

WooCommerce einrichten

Die WooCommerce-Erweiterung installieren und aktivieren

Zunächst müssen Sie den Plugin WooCommerce in Ihrem WordPress-Administrationsbereich. Hier sind die Schritte, die Sie durchführen müssen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem WordPress-Dashboard an;
  2. Gehen Sie in den Bereich "Erweiterungen" und klicken Sie auf "Neu hinzufügen";
  3. Geben Sie in der Suchleiste "WooCommerce" ein und drücken Sie die Eingabetaste;
  4. Klicken Sie auf "Jetzt installieren" und dann auf "Aktivieren", wenn die Installation abgeschlossen ist.

Da die Erweiterung nun aktiviert ist, ist es an der Zeit, sie zu konfigurieren.

Starten Sie den WooCommerce-Konfigurationsassistenten

Nach der Installation und Aktivierung sollte automatisch ein Einrichtungsassistent angezeigt werden, der Ihnen hilft, WooCommerce schnell und einfach einzurichten. Folgen Sie diesen Schritten, um diesen Assistenten zu nutzen :

  1. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Starten", um zu starten.
  2. Geben Sie im nächsten Bildschirm die geforderten Informationen über Ihren Shop ein (Adresse, Land, Währung usw.). Klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  3. Danach gelangen Sie zum Schritt der Seitenkonfiguration. WooCommerce wird automatisch die wichtigsten Seiten für Ihren Online-Shop erstellen (Warenkorb, Bestellbestätigung und Konto). Klicken Sie auf "Weiter", um diese Standardeinstellungen zu übernehmen.
  4. Der nächste Schritt betrifft den Versand und die Steuern. Konfigurieren Sie die Versand- und Steueroptionen nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf "Weiter".
  5. Im nächsten Schritt geht es um die Zahlungsmethoden. Wählen Sie die aus, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten, und klicken Sie dann auf "Weiter".

Wenn Sie diese Schritte abgeschlossen haben, haben Sie WooCommerce global eingerichtet. Anschließend können Sie Produkte hinzufügen und Ihren Online-Shop weiter personalisieren.

Produkte zu Ihrem WooCommerce-Shop hinzufügen

Um Artikel zu Ihrem Shop hinzuzufügen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Gehen Sie in das WordPress-Dashboard, klicken Sie auf "Produkte" und dann auf "Produkt hinzufügen";
  2. Geben Sie den Namen des Produkts und eine detaillierte Beschreibung ein;
  3. Legen Sie den Preis und eventuell die Versandkosten fest;
  4. Fügen Sie Bilder hinzu und weisen Sie dem Produkt eine Kategorie zu;
  5. Klicken Sie auf "Veröffentlichen", wenn Sie fertig sind.

Sie können beliebig viele Produkte hinzufügen, um einen vollständigen und attraktiven Online-Shop zu erstellen.

Das Aussehen Ihres Shops anpassen

WooCommerce ist mit den meisten WordPress-Themes kompatibel, sodass Sie das für Ihren Online-Shop am besten geeignete auswählen können.

Ein für WooCommerce geeignetes Thema auswählen

So wählen Sie ein für WooCommerce geeignetes Thema :

    1. Gehen Sie auf "Erscheinungsbild" und dann auf "Themen";
    2. Klicken Sie auf "Neu hinzufügen" und suchen Sie nach Themen, die mit WooCommerce kompatibel sind;
    3. Installieren und aktivieren Sie das gewählte Thema.

Anschließend können Sie das Aussehen Ihrer Website anpassen, indem Sie Farben, Schriftarten, Bilder und andere visuelle Elemente ändern.

Weitere nützliche Erweiterungen für WooCommerce hinzufügen

Es gibt viele weitere kostenlose und kostenpflichtige Erweiterungen, die zur Verfügung stehen, um die Funktionen von WooCommerce zu erweitern und Ihren Online-Shop noch leistungsfähiger zu machen. Hier sind einige der beliebten Erweiterungen, die Sie vielleicht in Betracht ziehen, hinzuzufügen :

  • SendCloud: Eine Erweiterung zur Vereinfachung der Verwaltung von Lieferungen und Rücksendungen;
  • Google Ads for WooCommerce: Um die Überwachung und Verwaltung von Anzeigen zu erleichtern Google Ads;
  • YITH WooCommerce Wishlist: Ermöglicht es Ihren Kunden, in Ihrem Shop eine Wunschliste zu erstellen;
  • WooCommerce Customizer: Erleichtert die Anpassung der verschiedenen Aspekte von WooCommerce, ohne dass Sie dafür codieren müssen;
  • WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips: Erstellt automatisch PDF-Rechnungen und Packzettel für jede Bestellung;

Um diese Erweiterungen zu installieren, gehen Sie in das WordPress-Dashboard, dann auf "Erweiterungen" und "Neu hinzufügen". Suchen Sie die gewünschte Erweiterung, installieren Sie sie und aktivieren Sie sie.

Die erweiterten Einstellungen von WooCommerce anpassen

Wenn Sie spezifische oder komplexere Einstellungen vornehmen möchten, können Sie direkt auf die WooComemrce-Optionen in Ihrem Dashboard zugreifen. Klicken Sie unter "WooCommerce" auf "Einstellungen" und erkunden Sie die verfügbaren Registerkarten :

  1. Allgemeine Einstellungen: Bearbeiten Sie die Informationen über den Shop;
  2. Bestellung: Verwaltung von Bestellungen und des Zahlungsvorgangs;
  3. Produkte: Einstellungen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Produkten;
  4. Versand: Einrichten von Versandzonen und -methoden;
  5. Steuern: Verwalten Sie die geltenden Steuern und Steuersätze;
  6. E-Mails: Personalisierung von E-Mails, die automatisch an Kunden gesendet werden;
  7. Integrationen: Optionen, um WooCommerce mit anderen Onlinediensten zu verbinden.

In diesem Artikel wurden die wichtigsten Schritte vorgestellt, um WooCommerce erfolgreich auf Ihrer WordPress-Seite einzurichten.

Wenn Sie diesen Leitfaden befolgen, sollten Sie bereit sein, einen erfolgreichen und für Ihre Kunden attraktiven Online-Shop zu starten.

Zögern Sie nicht, die zahlreichen Optionen und Funktionen, die WooCommerce und seine Erweiterungen bieten, weiter zu erforschen, um den idealen Online-Shop für Ihr Unternehmen zu erstellen.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE