Die SEO-Agentur zu zusätzlichen Umsätzen herausfordern

Der SEO Optimize 360

Optimierung der Online-Sichtbarkeit mit einer SEO-Agentur: Fokus auf zusätzlichen Umsatz

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360 

zum Thema : SEO-Ergebnisse messen


Heute eine SEO-Agentur ist zu einem echten Muss für jeden geworden, der seine Online-Präsenz maximieren möchte.

Für Unternehmen stellt die Zusammenarbeit mit diesen SEO-Experten eine große Investition dar, und es ist eine berechtigte Frage, ob sich diese Ausgabe in Form von konkrete Ergebnisse in Form von zusätzlichen Umsätzen.

In diesem Artikel analysieren wir, was bei der Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur auf dem Spiel steht und wie ihre Arbeit dazu beiträgt, den Gewinn von Unternehmen zu steigern.

Zusätzlicher CA

Warum auf SEO setzen?

SEO (Search Engine Optimization) bedeutet, eine Website so zu optimieren, dass sie von Suchmaschinen wie Google leichter gefunden werden kann. Indem eine Website mehr sichtbar und attraktiv, die SEO-Profis tragen somit dazu bei, einen Gewinn an qualifiziertem Traffic zu generieren.

Diese erhöhte Sichtbarkeit führt dazu, dass mehr potenzielle Kunden auf das Unternehmen aufmerksam werden, was indirekt zu höheren Verkaufszahlen und Umsätzen führt.

Ein wesentlicher Hebel, um sein Geschäft zu entwickeln

Heutzutage nutzen viele Internetnutzer Suchmaschinen, um die von ihnen benötigten Produkte oder Dienstleistungen zu finden. Daher ist es für Unternehmen entscheidend, eine gute Position in den Suchmaschinen zu erreichen. Suchergebnisseum die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu ziehen. Hier kommen die SEO-Agenturen ins Spiel: Sie arbeiten an verschiedenen Aspekten des Webseite (Architektur, Inhalt, Qualität der eingehenden Links usw.), verbessern sie seine Sichtbarkeit und machen ihn für Suchmaschinen attraktiver.

Wie kann man den Einfluss einer SEO-Agentur auf den zusätzlichen Umsatz messen?

Während die Vorteile in Bezug auf Sichtbarkeit und Traffic leicht anhand von Indikatoren wie Besucherzahlen oder Platzierung in den Suchergebnissen bewertet werden können, ist es weniger einfach, die Vorteile zu bewerten.den Einfluss einer SEO-Agentur auf den zusätzlichen Umsatz objektivieren generiert. Dennoch gibt es mehrere Instrumente und Methoden, mit denen man diesen Wert mit einiger Genauigkeit schätzen kann, um die Rentabilität seiner Investition besser einschätzen zu können.

Die Berechnung von Umrechnungen

Um den Zusammenhang zwischen der Arbeit der SEO-Agentur und der Steigerung des Umsatzes zu begreifen, sollte man sich die Umwandlungen. Dabei wird die Anzahl der Besucher untersucht, die eine bestimmte Aktion auf der Website durchführen (Kauf, Angebotsanfrage, Anmeldung zu einem newsletterSie sollten auch die verschiedenen Aktionen, die von der jeweiligen Agentur durchgeführt werden, in Beziehung zueinander setzen.

Die Einführung von Key Performance Indicators (KPIs)

  • Rate von Umwandlung : Diese Kennzahl misst den Anteil der Besucher, die einen Kauf auf der Website tätigen. Steigt dieser Wert nach der Intervention der Agentur an, zeugt dies von einer Verbesserung des kommerziellen Potenzials der Website.

  • Durchschnittlicher Warenkorb : Hierbei wird der durchschnittliche Betrag berechnet, den Kunden bei Online-Einkäufen ausgeben. Ein Anstieg dieses Wertes kann als positives Zeichen interpretiert werden, das darauf hinweist, dass sich die Arbeit der SEO-Agentur in Form von zusätzlichen Einnahmen auszahlt.

  • Kundenwert : Dieser Indikator schätzt die Einnahmen, die ein Kunde im Laufe seiner Beziehung mit dem Unternehmen erzielt. Bei einem Anstieg kann man davon ausgehen, dass die Agentur dazu beigetragen hat, mehr Kunden zu binden und sie dazu zu bringen, die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen regelmäßiger zu konsumieren.

Konkretes Beispiel: Der Einfluss einer SEO-Agentur auf den Umsatz eines Unternehmens

Nehmen wir als Beispiel eine Online-Shop die sich auf den Verkauf von Damenschuhen spezialisiert hat. Vor der Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur erzielte das Unternehmen einen monatlichen Umsatz von 20.000 €. Nach einer sechsmonatigen Zusammenarbeit mit der SEO-Agentur stellt das Unternehmen die folgenden Ergebnisse fest:

  1. Ihre Positionierung in den Suchergebnissen hat sich deutlich verbessert.
  2. Die Anzahl der Besucher stieg um 30%. Das Team beobachtet auch einen hohen Anteil an qualifiziertem Traffic, was auf eine höhere Attraktivität für potenzielle Kunden hindeutet.
  3. Die Konversionsrate kletterte um 1,5 Punkte von 2% auf 3,5%. Der durchschnittliche Warenkorb blieb mit 50 € stabil und der Kundenwert stieg leicht an.

Unter Berücksichtigung dieser Ergebnisse wird es möglich, diezusätzlicher Umsatz durch die Arbeit der SEO-Agentur.

Mit einer Konversionsrate, die von 2% auf 3,5% steigt, erzielt die Website nun etwa 350 Verkäufe pro Monat (vorher 200), was einem monatlichen Umsatz von 17 500 € entspricht. Dies bedeutet einen Anstieg des monatlichen Gewinns des Unternehmens um 7 500 €, d. h. einen Gesamtgewinn von 90 000 € über das Jahr.

Bilanz ziehen: die Rentabilität seiner Investition bewerten

Die Umsetzung einer effektiven SEO-Strategie erfordert Zeit, Fachwissen und finanzielle Ressourcen. Wenn das vorherige Beispiel zeigt, dass die Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur ein signifikanter Gewinn an zusätzlichen UmsätzenBei der Entscheidung, ob eine solche Investition sinnvoll ist, muss jedes Unternehmen seine eigenen Besonderheiten und Ziele berücksichtigen.

Indirekte Kosten und langfristige Auswirkungen berücksichtigen

Wenn man den konkreten Einfluss einer SEO-Agentur auf den zusätzlichen Umsatz bewerten möchte, darf man nicht vergessen, die indirekten Kosten zu berücksichtigen, die mit dieser Zusammenarbeit verbunden sind (Ausbildung des Personals, Aufrechterhaltung der Referenzierung im Laufe der Zeit usw.), sowie die langfristigen Auswirkungen der durchgeführten Maßnahmen.

Denn eine erfolgreiche SEO-Strategie beruht auf gründlicher Arbeit und regelmäßigen Aktualisierungen, die vorausschauend geplant und budgetiert werden müssen.

Vergleichen Sie die Investition mit anderen Hebeln

Um festzustellen, ob der von der SEO-Agentur erzeugte Umsatzbeitrag groß genug ist, um die Investition zu rechtfertigen, kann es hilfreich sein, diese Ergebnisse mit denen zu vergleichen, die über andere Marketinghebel (Online-Werbung, soziale Netzwerke, E-Mailings usw.) erzielt wurden.

Dadurch wird dierelative Effektivität der SEO-Strategie und die Verteilung der Budgets eventuell an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE