Ein praktischer Leitfaden für eine erfolgreiche technische SEO-Prüfung

Der SEO Optimize 360

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360 

Wie führt man ein technisches SEO-Audit durch?


In der Welt der Suchmaschinenoptimierung ist das technische SEO-Audit ein entscheidender Schritt, um die Leistung Ihrer Website zu optimieren.

Bei einem SEO-Audit werden die Stärken und Schwächen Ihrer Website sowie die Chancen für eine bessere Positionierung in den Suchmaschinen ermittelt.

Wie man eine technische Prüfung durchführt

Methodologie für ein effektives technisches SEO-Audit

Um ein sorgfältiges technisches SEO-Audit durchzuführen, müssen Sie mehrere wesentliche Schritte durchlaufen:

  1. Analyse der Seitenstruktur
  2. Überprüfung des Inhalts und der Meta-Tags
  3. Bewertung der Leistung und derNutzererfahrung
  4. Analyse von Backlinks und Partnerschaften
  5. Einführung einer Schlüsselwortstrategie

Analyse der Seitenstruktur

Der erste Schritt eines technischen SEO-Audits besteht darin, die Struktur Ihrer Website zu analysieren. Dazu müssen Sie mehrere Elemente berücksichtigen, wie z. B. :

  • Die interne Vernetzung : Die interne Vernetzung ist die Gesamtheit der internen Links, die die verschiedenen Seiten Ihrer Website miteinander verbinden. Es erleichtert den Nutzern die Navigation und den Robotern der Suchmaschinen das Crawlen.
  • Die Hierarchisierung von Inhalten : Ihre Inhalte sollten logisch und übersichtlich gegliedert sein. Verwenden Sie die Hn-Tags (H1, H2, H3...) sinnvoll, um Ihre Inhalte zu strukturieren und Suchmaschinen bei der besseren Indexierung Ihrer Seiten zu helfen.
  • Die Verwaltung von URL : Achten Sie darauf, dass Ihre URLs gut strukturiert sind und relevante Schlüsselwörter enthalten, die mit dem Inhalt der Seiten in Zusammenhang stehen.
  • Sitemap : Eine Sitemap im XML-Format ist unerlässlich, um den Robotern der Suchmaschinen das Crawlen Ihrer Website zu erleichtern.

Tools zur Analyse der Struktur Ihrer Website

Mehrere kostenlose oder kostenpflichtige Tools können Ihnen dabei helfen, eine Analyse der Struktur Ihrer Website durchzuführen:

    • Screaming FrogDieses Software-Tool für die Suchmaschinenoptimierung crawlt alle URLs Ihrer Website und analysiert viele wichtige Elemente wie Hn-Tags, Meta-Description, HTTP-Status etc.
    • Ahrefs Standort Audit : Die Ahrefs-Software bietet ein umfassendes und detailliertes Website-Audit-Tool, das Ihnen Informationen über die Qualität und Leistung Ihrer Website, aber auch über die technische Optimierung Ihrer Seiten liefert.
    • Google Search Console : Das offizielle Tool von Google bietet wertvolle Informationen über die Leistung Ihrer Website in den Google-Ergebnissen sowie Daten über die Indexierung und Navigation Ihrer Website.

Überprüfung des Inhalts und der Meta-Tags

Der Inhalt Ihrer Website ist ein entscheidender Aspekt der SEO-Optimierung. Sie müssen analysieren :

  • Die Verwendung von Schlüsselwörtern : Überprüfen Sie, ob Ihre Inhalte die richtigen Schlüsselwörter verwenden, und vermeiden Sie dabei Überoptimierung und Keyword-Stuffing.
  • Die Qualität des Inhalts : Achten Sie darauf, dass Ihre Artikel gut geschrieben, informativ und ansprechend für die Nutzer sind.
  • Die Meta-Tags Titel und Beschreibung : Diese Tags sind sehr wichtig, um Suchmaschinen und Internetnutzern mitzuteilen, worum es auf Ihren Webseiten geht. Sie sollten die relevanten Schlüsselwörter enthalten und zum Klicken anregen.
  • Bilder : Die Bilder auf Ihrer Website müssen optimiert werden (Größe, Dateiname, Alt-Attribut), damit sie sich nicht auf die Ladegeschwindigkeit und zur Suchmaschinenoptimierung beitragen.

Bewertung von Leistung und Nutzererfahrung

Ein technisches SEO-Audit muss die Leistung Ihrer Website sowie die Nutzererfahrung berücksichtigen. Es sollte bewertet werden :

  • Die Ladegeschwindigkeit : Eine schnelle Website ist entscheidend, um eine angenehme Nutzererfahrung zu bieten. Verwenden Sie Tools wie Google PageSpeed Insights oder GTmetrix, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu messen und Probleme zu identifizieren, die behoben werden müssen.
  • Mobile Anpassungsfähigkeit : Der mobile Datenverkehr ist heute allgegenwärtig. Sie müssen daher sicherstellen, dass Ihre Website responsive (anpassungsfähig) für die verschiedenen Mobilgeräte ist und die Standards für Design und Navigation einhält.
  • Die Bounce Rate : Eine niedrige Absprungrate (Browser, die den Ort bei der Ankunft schnell verlassen) zeigt an, dass Ihr Inhalt bei den Internetnutzern auf Interesse stößt. Analysieren Sie Ihre Seiten mit Google Analytics um diejenigen mit einer hohen Absprungrate zu erkennen und korrigieren Sie diese.

Analyse von Backlinks und Partnerschaften

Backlinks sind wichtig für den Bekanntheitsgrad und die Positionierung in SERP Ihrer Website zu überprüfen. Berücksichtigen Sie bei der technischen SEO-Prüfung folgende Punkte:

  • Die Qualität der Backlinks analysieren : Ihr Profil eingehender Links sollte aus qualitativ hochwertigen Websites bestehen, die thematisch mit Ihrer Seite verwandt sind. Verwenden Sie Tools wie Ahrefs oder SEMrush um Ihre Backlinks zu analysieren.
  • Mögliche Spam-Probleme erkennen : Wenn Sie eine Anhäufung von minderwertigen oder irrelevanten Links feststellen, wird es wichtig sein, eine Bereinigungsstrategie einzuführen, um algorithmische oder manuelle Strafen durch Suchmaschinen zu vermeiden.
  • Aufspüren von Möglichkeiten für Partnerschaften : Wenn Sie Ihre Backlinks analysieren, können Sie möglicherweise Websites entdecken, mit denen Sie vorteilhafte SEO-Partnerschaften eingehen können.

Einführung einer Schlüsselwortstrategie

Ein technisches SEO-Audit muss notwendigerweise die Entwicklung einer relevanten und effektiven Keyword-Strategie beinhalten :

  • Analysieren Sie die aktuellen Schlüsselwörter : Überprüfen Sie, welche Schlüsselwörter Traffic auf Ihrer Website erzeugen und ob diese Ihren Marketingzielen entsprechen.
  • Neue Möglichkeiten für Schlüsselwörter identifizieren : Entdecken Sie neue, zielgerichtete und auf Ihr Publikum zugeschnittene Schlüsselwörter, die auf der Longtail-Recherche, Trends oder branchenspezifischen Begriffen basieren.
  • Optimierung bestehender Seiten : Setzen Sie auf vertikale Schlüsselwörter, um Ihre bereits auf der Website vorhandenen Inhalte zu optimieren und deren Positionierung in den SERPs zu stimulieren.

Alles in allem ist eine gründliche technische SEO-Prüfung ein wesentlicher Schritt, um die Leistung Ihrer Website zu verbessern.

Wenn Sie diese verschiedenen Schritte umsetzen, bieten Sie eine optimale Nutzererfahrung und erhöhen gleichzeitig Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE