Soll ich ein internes SEO-Team aufbauen?

Der SEO Optimize 360

Soll ich in meinem Unternehmen ein internes SEO-Team aufbauen?

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360 

zum Thema : wie man einen SEO-Anbieter auswählt


Heutzutage ist die natürliche Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu einem wichtigen Thema für Unternehmen geworden, die ihre Online-Sichtbarkeit verbessern möchten.

Dann stellt sich die Frage: Sollten Sie in Ihrem Unternehmen ein internes SEO-Team aufbauen?

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile dieses Vorgehens erkunden.

internes SEO-Team

Die Vorteile eines internen SEO-Teams

Volle Kontrolle über den Prozess

Einer der größten Vorteile eines internen SEO-Teams ist zweifellos die Möglichkeit den Prozess vollständig zu beherrschen. Wenn Sie diese Abteilung internalisieren, haben Sie die Kontrolle über alle Maßnahmen, die notwendig sind, um ein technisches Audit durchzuführen, eine On-Site-Optimierung vorzunehmen oder Partnerschaften zu wählen, um die Anzahl der Besucher zu erhöhen. Netlinking.

Potenziell kontrollierte Kosten

Die Beauftragung einer spezialisierten Agentur kann für Ihr Unternehmen schnell kostspielig werden. Daher kann der Aufbau eines internen SEO-Teams eine Möglichkeit sein, um die Kosten senken Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Einstellung über mehrere Jahre hinweg erfolgt und somit die Ausbildung von Technikern ermöglicht, die wissen, wie Ihr Unternehmen und Ihre Webteams funktionieren.

Eine bessere Ausrichtung an der Gesamtstrategie des Unternehmens

Wenn Sie ein internes Team zusammenstellen, ist es viel leichter, sich zuSEO in die Gesamtstrategie des Unternehmens integrieren. Denn Ihre engagierten SEO-Mitarbeiter können auf die Fähigkeiten und das Wissen anderer Mitglieder Ihrer Organisation zurückgreifen und gleichzeitig ihre eigenen Fachkenntnisse mit ihnen teilen.

Die Nachteile eines internen SEO-Teams

Einstellung und Ausbildung

Die Zusammenstellung eines SEO-Teams erfordert verschiedene Fähigkeiten: Webredaktiontechnische Optimierung, Datenanalyse, etc. Es kann daher kompliziert sein Kandidaten finden, die über all diese Kenntnisse verfügen. Wenn sie nicht bereits in den Besonderheiten Ihres Unternehmens geschult sind, müssen Sie außerdem zusätzliche Zeit einplanen, um das Team an Bord Ihrer Projekte zu bringen.

Potenziell erhöhte Kosten und Zeitaufwand

Wie bereits erwähnt, kann der Aufbau eines internen SEO-Teams die Kosten senken. Wenn dieser Schritt jedoch nicht gut verwaltet wird (zahlreiche oder unqualifizierte Einstellungen)Sie kann zu zusätzlichen Ausgaben führen für Ausbildung und materiellen Ressourcen, ganz zu schweigen von der Zeit, die benötigt wird, um die Aufgaben der Stelle zu erfüllen.

Ein potenzieller Mangel an Fachwissen

Während Agenturen, die auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert sind, aus Experten mit komplementären Kompetenzen bestehen, kann ein internes Team seine begrenzte Kapazitäten durch mangelnde Vielfalt. Daher ist es notwendig, die für die Durchführung von SEO-Projekten erforderlichen Fähigkeiten zu bewerten und sicherzustellen, dass die Teammitglieder das gesamte Spektrum der Anforderungen abdecken können.

Finden Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Agentur und internem Team

Die Einrichtung eines internen SEO-Teams bedeutet nicht unbedingt, dass externe Agenturen völlig ausgeschlossen werden.

In Wirklichkeit könnte es hilfreich sein mit einer Agentur zusammenarbeiten, um Ihr internes Team zu ergänzenSie können sich auch an uns wenden, wenn Sie punktuell von bestimmten Fachkenntnissen profitieren möchten (z. B. bei einem technischen Audit) oder wenn Sie strategische Entscheidungen treffen möchten.

  1. Auf Weiterbildung setzen : Sobald Ihr internes Team einsatzbereit ist, investieren Sie in ihre Weiterbildung, damit sie neue Fähigkeiten erwerben und in einem Bereich, der sich ständig weiterentwickelt, auf dem neuesten Stand bleiben können.
  2. Kosten optimieren, ohne die Qualität zu vernachlässigen : Das Billigste ist nicht immer das Beste, aber das gilt auch für das Teuerste. Finden Sie den goldenen Mittelweg, indem Sie die vorrangigen Maßnahmen identifizieren und das richtige Personal zuweisen.
  3. Aufbau einer reibungslosen Kommunikation mit anderen Abteilungen des Unternehmens : Denken Sie daran, dass zwei Teams zusammen stärker sind als zwei isolierte Teams. Fördern Sie den Austausch von Fachwissen zwischen Ihren Abteilungen, um die SEO-Strategie an den übergeordneten Unternehmenszielen auszurichten.

Alles in allem bietet der Aufbau eines internen SEO-Teams in Ihrem Unternehmen einige Vorteile, aber auch Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Es liegt an Ihnen, zu beurteilen, ob diese Option den Bedürfnissen und Einschränkungen Ihrer Organisation entspricht.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE