Wie kann man wissen, ob man eine gute SEO hat?

Npn referenzierung SEO
Inhalte ausblenden

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360


Eine gute SEO-Referenzierung zu haben, kann man nicht erfinden...

Wenn Sie einen Webseite und Sie möchten wissen, ob er in den Suchmaschinen gut platziert ist, wie können Sie das herausfinden?

Die Antwort ist einfach: Sie müssen seine Leistung mithilfe von Tools bewerten, die sein Ranking für bestimmte Schlüsselwörter.

Das bloße Auge reicht nicht aus, um zu erkennen, ob Ihre Website erfolgreich ist oder nicht. Sie müssen Tools verwenden, die die Leistung ihrer Platzierung in den Suchmaschinen messen. Darum geht es in diesem Beitrag: Wie Sie die Suchmaschinenoptimierung bewerten können und wie Sie herausfinden, ob Sie eine gute oder schlechte haben.

Gute SEO-Referenzierung Optimize 360

Anhand welcher SEO-Kriterien lässt sich feststellen, ob man eine gute Suchmaschinenoptimierung hat?

Bei einer guten Suchmaschinenoptimierung spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Es gibt keine strengen Regeln dafür, was eine gute Website ausmacht, aber die meisten Experten sind sich einig, dass gut verlinkte Websites :

  • Sind einfach zu bedienen und zu navigieren
  • Sie haben ausgezeichnete Inhalte und Bilder
  • Sie sind mobiltauglich, d. h. sie eignen sich gut für mobile Geräte wie Telefone oder Tablets.
  • Sie sind reaktionsschnell, d. h. sie passen sich der Bildschirmgröße Ihres Geräts an, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten, egal welches Gerät Sie verwenden (Smartphone, Tablet, Computer).
  • Sie sind bei Google und anderen Suchmaschinen gut platziert. Sie sind leicht zu lesen. Sie bieten eine gute Nutzererfahrung. Sie sind relevant und aktuell. Sie sind einzigartig und liefern wertvolle Informationen.
  • Sie verfügen über Call-to-Action-Schaltflächen (CTA), die es Internetnutzern ermöglicht, Sie einfach per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Unbedingt: Die Leute müssen Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen ganz oben finden.

Suchmaschinen sind der wichtigste Weg, um Webseiten zu finden.

Suchmaschinen werden jeden Tag von Millionen von Menschen genutzt.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Website mit guter SEO gefunden wird, müssen Sie Schlüsselwörter verwenden, die Ihr Publikum ansprechen und es dazu bringen, auf Links zu klicken, die zu Ihrer Website führen.

Das ist wichtig für Unternehmen, die nach mehr Kunden suchen, aber auch für alle, die einen Blog persönlich sind und möchten, dass ihre Inhalte gelesen werden.

Menschen nutzen Suchmaschinen, wenn sie nach Informationen zu Themen suchen, über die sie mehr erfahren oder etwas Neues oder Vertrautes kaufen möchten.

Wenn sie bei Google nicht finden, wonach sie suchen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihre Website nicht viel Traffic erhält, da niemand jemals von ihrer Existenz erfahren wird, es sei denn, jemand teilt den Link direkt mit ihnen, indem er sie mündlich darauf anspricht oder eine E-Mail oder einen Beitrag in den sozialen Medien etc. schreibt.

Wie Suchmaschinen funktionieren: Crawler, die Webseiten finden und klassifizieren

Suchmaschinen verwenden Crawler, um nach Inhalten zu suchen.

Dies sind Programme, die das Web durchsuchen und nach Seiten mit Text suchen. Sie suchen nach Schlüsselwörtern, die sie mit Ihrer Website in Verbindung bringen wollen. Je beliebter Ihre Website ist, desto höher wird sie in den Suchergebnissen und Rankings platziert.

Wie können Sie also herausfinden, ob Sie eine gute Suchmaschinenoptimierung haben? Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Hat jemand diese Schlüsselwörter selbstständig gefunden? Oder begnügt er sich damit, diejenigen zu kopieren und einzufügen, die andere verwenden? Wenn ja, könnte dies ein Zeichen für eine faule oder skrupellose Suchmaschinenoptimierung sein, die ihre Arbeit nicht richtig macht.
  • Wie lange dauert es, bis jemand etwas über mein Unternehmen sieht, wenn er auf Google nach etwas sucht, das mit dem zu tun hat, was ich tue? Wenn dies zu lange dauert (z. B. länger als fünf Minuten), kann es sein, dass Ihre Website im Vergleich zu anderen in Bezug auf die Relevanz schlecht abschneidet.

Webcrawler lesen eine Seite anders als Menschen.

Ihre Website ist voller Text, aber die Suchmaschinen lesen ihn anders als Sie.

Suchmaschinen suchen bei der Analyse einer Webseite nach drei Dingen: nach Schlüsselwörtern, Links und Metadaten (Daten über Daten). Sie machen sich nicht einmal die Mühe, sich Ihren Inhalt anzusehen. Wie können Sie also feststellen, ob Ihre Suchmaschinenoptimierung gut ist?

Die von Suchmaschinen eingesetzten Roboter suchen auf Ihrer Website nach bestimmten Wörtern, um festzustellen, ob sie für ihre Suchanfrage relevant ist oder nicht.

Wenn es zu viele Seiten mit ähnlichem Text gibt, werden diese Seiten nicht so gut ranken. Wenn es aber zu wenige Seiten mit ähnlichem Text gibt, wird es für Robots schwieriger, das zu finden, wonach sie suchen, was Ihrem Ranking schaden kann!

Suchmaschinen haben Rankings, die sich darauf auswirken, was die Menschen sehen, wenn sie eine Suche durchführen.

Suchmaschinen haben Rankings, die sich darauf auswirken, was die Menschen sehen, wenn sie eine Suchanfrage stellen.

Die Frage ist: Wie können Sie feststellen, ob Sie eine gute SEO haben? Was bedeutet gute Suchmaschinenoptimierung?

Es gibt viele Faktoren, die darüber entscheiden, ob eine SEO-Strategie erfolgreich ist oder nicht.

Einige dieser Faktoren umfassen: die Art der produzierten Inhalte, die Qualität der Links, die auf Ihre Website verweisen, und vieles mehr. Obwohl es sich hierbei um wichtige Aspekte des SEO-Rankings handelt, erklären sie nicht alles.

Suchmaschinen haben ihr eigenes Rankingsystem eingeführt, das sich darauf auswirkt, was die Menschen sehen, wenn sie eine Suchanfrage stellen.

Diese Rankings sind der Öffentlichkeit nicht bekannt: Es handelt sich um proprietäre Algorithmen, die sich im Laufe der Zeit aufgrund verschiedener Faktoren (u. a. dem Nutzerverhalten) verändern.

Woher wissen Sie, ob Ihr Ranking in den Suchmaschinen gut ist? Sie wissen es nicht! Es ist Googles Entscheidung, wie Sie für bestimmte Schlüsselwörter auf seiner Plattform eingestuft werden... und selbst dann gibt es keine Garantie, dass sich daran so schnell etwas ändert!

Die besten Praktiken für eine gute SEO-Platzierung bestehen darin, alle Regeln der Suchmaschinenoptimierung anzuwenden.

Um eine gute Suchmaschinenoptimierung zu gewährleisten, müssen Sie alle Regeln der Suchmaschinenoptimierung anwenden. Das bedeutet, dass Sie :

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter im Titel, in der Beschreibung und im Hauptteil Ihres Inhalts.

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihrer URL.

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihren Meta-Tags.

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in Bildern (Alt-Tags).

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in Links, die auf externe Seiten der Website verweisen.

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in den internen Links der Website.

  • Verwenden Sie in Beiträgen in sozialen Medien Schlüsselwörter, die auf Ihre Website verweisen.

  • Verwenden Sie Schlüsselwörter in den Tags jeder Seite oder jedes Artikels.

Denken Sie auch an Off-Site-SEO und Netlinking

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es nicht nur um die Website selbst, sondern auch um die externe Links.

Die Anzahl der Backlinks zu Ihrer Website sagt viel über ihre Popularität und Relevanz für Suchmaschinen aus.

Je mehr hochwertige Backlinks auf Ihre Website verweisen, desto besser wird sie positioniert, wenn ein Internetnutzer nach Begriffen sucht, die sich auf Ihr Geschäft beziehen.

Denken Sie auch an Off-Site-Referenzierung und Netlinking :

  • Denken Sie an die Backlinks Ihrer Website. Um bei Google gut zu ranken, ist es wichtig, dass Sie ein externes Publikum haben, das von anderen Seiten ihrer eigenen Websites über Links auf Ihre Website verweisen kann ". nofollow " (was bedeutet, dass sie von Google nicht berücksichtigt werden). Das bedeutet: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Leute dazu zu bringen, Links zu Ihnen aufzubauen, ist es vielleicht an der Zeit, über den Tellerrand hinauszuschauen!Sie müssen sich Gedanken über den Inhalt machen, den Sie erstellen. Wenn Ihre Website nur aus einem Haufen Links und sonst nicht viel mehr besteht, wird es für Google schwierig zu verstehen, worum es geht. Es ist wichtig, dass Ihre Seiten einen einzigartiger Inhalt und originell (vor allem, wenn sie auf andere Websites verweisen).

Ist Ihre Website für Schlüsselwörter gerankt, nach denen niemand sucht?

Eine gute SEO-Agentur sorgt dafür, dass Ihre Website für die Schlüsselwörter, nach denen echte Nutzer suchen, ein Ranking erhält. Wenn Sie Traffic und Rankings erhalten, aber niemand Ihre Website besucht, ist das kein gutes Zeichen.

Sie können den Suchvolumen von Schlüsselwörtern mithilfe eines Schlüsselwort-Tools wie Ahrefs oder SEMrush. Sie können das Suchvolumen auch mithilfe der Google-Trends überprüfen : https://trends.google.com/trends/explore?geo=US&q=seo+agence

Enthält Ihre Website viele Inhalte von geringer Qualität?

  • Ihre Website enthält viele Inhalte von geringer Qualität.

Dies ist das verräterischste Zeichen für eine schlechte Arbeit Ihrer SEO-Firma.

Um eine gute Suchmaschinenoptimierung zu erreichen, müssen Sie qualitativ hochwertige Inhalte erstellen, die darauf basieren, was die Nutzer wollen und wie sie es präsentiert bekommen sollen.

Wenn Ihre Website Hunderte oder Tausende von Seiten umfasst, die mit bestenfalls mittelmäßigem und oft minderwertigem Inhalt gefüllt sind, wird es sehr schwierig sein, eine gute Platzierung zu erreichen, denn Google mag keine Websites, die ihren Lesern nichts Nützliches bieten.

Erwägen Sie die Zusammenarbeit mit einer Agentur für Suchmaschinenoptimierung, um Ihre Strategie zu verbessern.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Suchmaschinenoptimierung wirklich effektiv ist, erwägen Sie die Zusammenarbeit mit einem SEO oder eine SEO-Agentur, um Ihre Strategie zu verbessern.

Es gibt einige Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Sie sich für eine erfahrene SEO-Agentur entscheiden:

  • Über welche Art von Erfahrung verfügt sie?
  • Wie gut ist dieses Unternehmen mit den neuesten Trends und Strategien vertraut?
  • Ist sie bereit, Zeit und Mühe zu investieren, um für Sie Ergebnisse zu erzielen?
  • Welche Art von Garantie bietet sie?
  • Wie lange dauert es, bis sie die Ergebnisse ihrer Arbeit sehen, und wie viel wird es kosten?

Wenn es keine Garantien gibt, sollten Sie misstrauisch werden. Das bedeutet, dass das Unternehmen nicht genügend Vertrauen in seine Fähigkeit hat, seine Versprechen zu halten - oder noch schlimmer, dass es keine Garantien gibt, weil es keine echten, bewährten Lösungen gibt!

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine gute SEO haben, erwägen Sie die Zusammenarbeit mit einer SEO On Site Agentur und/oder eine SEO Off Site Agentur professionell, um Ihre Strategie zu verbessern.

Wenn nötig, wenden Sie sich an eine SEO-Agentur als Optimize 360 um Ihnen bei der Verfassen von SEO-Inhalten

Häufig gestellte SEO-Fragen

1.Was ist natürliche Suchmaschinenoptimierung SEO?

Die natürliche Suchmaschinenoptimierung SEO, auch als SEO (Search Engine Optimization) bezeichnet, ist eine Technik zur Optimierung einer Website, um ihre Position in den Ergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern.

Aufgrund seiner Komplexität ist es ratsam, eine SEO-Agentur wie Optimize 360 zu beauftragen, um sich den drei Säulen der SEO wirklich anzunähern

2.Warum ist es wichtig, eine gute SEO zu haben?

Eine gute Suchmaschinenoptimierung erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinen, was zu mehr Datenverkehr und potenziellen Kunden für Ihr Unternehmen führen kann.

3.Was ist der Unterschied zwischen natürlicher Suchmaschinenoptimierung und bezahlter Suchmaschinenoptimierung?

Bei der natürlichen Suchmaschinenoptimierung geht es darum, Ihre Website für Suchmaschinen zu optimieren, ohne für Werbung zu bezahlen. Bezahlte Suchmaschinenoptimierung hingegen bedeutet, dass Sie Werbeflächen kaufen, um in den Suchergebnissen ganz oben zu erscheinen.

4.Wie lange dauert es, bis man die Ergebnisse der natürlichen Suchmaschinenoptimierung sieht?

Wie lange es dauert, bis Sie Ergebnisse der natürlichen Suchmaschinenoptimierung sehen, hängt von vielen Faktoren ab, z. B. von der Konkurrenz in Ihrem Bereich, der Qualität Ihrer Inhalte und der verwendeten Suchmaschinenoptimierungsstrategie. Es kann einige Wochen bis mehrere Monate dauern, bis Sie eine deutliche Verbesserung sehen.

5.Wie wählt man Schlüsselwörter für SEO aus?

Die Wahl der Schlüsselwörter für die Suchmaschinenoptimierung hängt von Ihrem Geschäft und Ihrem Zielmarkt ab. Wir führen eine gründliche SEO-Recherche durch, um die für Ihr Unternehmen relevantesten Schlüsselwörter zu ermitteln und Ihre Website entsprechend zu optimieren.

6.Was sind Backlinks und warum sind sie wichtig für die Suchmaschinenoptimierung?

Backlinks sind Links von anderen Websites, die auf Ihre Website verweisen. Sie sind wichtig für die Suchmaschinenoptimierung, da sie Google mitteilen, dass Ihre Website als zuverlässige und relevante Informationsquelle in Ihrem Bereich angesehen wird.

7.Wie messen Sie den Erfolg Ihrer SEO-Strategie?

Wir verwenden Tracking-Tools, um den organischen Verkehr auf Ihrer Website, die Platzierung Ihrer Schlüsselwörter in den Suchergebnissen sowie andere wichtige Leistungsindikatoren zu messen, um den Erfolg Ihrer SEO-Strategie zu bewerten.

8.Wie viel kostet eine SEO-Strategie?

Die Kosten für eine SEO-Strategie hängen von vielen Faktoren ab, z. B. von der Größe Ihrer Website, der Konkurrenz in Ihrem Bereich und der Komplexität Ihres Projekts. Wir bieten maßgeschneiderte Pakete an, um den spezifischen Bedürfnissen jedes Unternehmens gerecht zu werden. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um mehr zu erfahren.

SEO-Agentur Paris Optimize 360 Paris

Unser SEO-Agentur Paris ist die erste, die 2012 von ihrem Gründer Frédéric POULET

Das Team der Pariser SEO-Experten ist in verschiedene geografische Bereiche unterteilt:

 

SEO-Agentur Lyon Optimize 360 Lyon

Optimize 360 ist auch in der gesamten Region Rhône Alpes vertreten. Mit ihrem

SEO-Agentur Marseille PACA Optimize 360

Unter der Leitung von Franck La Pinta präsentiert Optimize 360 Agenturen in der gesamten Region PACA.

SEO-Agenturen Schweiz Optimize 360 Schweiz

Optimize 360 wird von Jean-François Hartwig geleitet und besitzt in der Tat zwei SEO-Agenturen in der Schweiz:

SEO-Agentur Bordeaux Süd Aquitaine Optimize 360 Bordeaux

Optimize 360 ist in Bordeaux und in der gesamten Region Aquitaine Sud mit seinem

SEO-Agentur Metz Nancy Grand Est Optimize 360 Grand Est

Optimize 360 ist in der gesamten Region Grand Est de la France vertreten.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE