Warum ist Google so wichtig für das Ranking einer Website in der Schweiz?

Optimize 360 Suchmaschinen I Wie man die beste Suchmaschine auswählt

Wissen Sie, wie viele Websites es auf der Welt gibt?

1,9 Milliarden ....... Unglaublich, nicht wahr?

Und wissen Sie, wo die erste "Website" erfunden wurde? In den Vereinigten Staaten? Im Silicon Valley? In Japan? Nein....

Der berühmte WorldWideWeb das von mehr als 5 Milliarden Menschen genutzt wird, wurde im Mai 1990 in der Nähe von Genf!

Initiator dieses Projekts ist der britische Informatiker Sir Tim Berners-Lee, der das moderne Internet erfunden hat, während er am CERN zwischen der Schweiz und Frankreich arbeitete.

So ist der allererste Webseite der Welt wurde am CERN mit einer Schweizer Adresse gebaut http://info.cern.ch/

Es wurde erstmals am 6. August 1991 auf einem NeXT-Computer des CERN online gestellt.

Heute gibt es also 1,9 Milliarden veröffentlichte Websites.

Welche Suchmaschinen werden am häufigsten verwendet?

Mit einem weltweiten Marktanteil von fast 93%, Google ist natürlich weltweit der unangefochtene Marktführer in seinem Bereich

  • Google                  Nr. 1 mit 93% Marktanteil
  • Bing                      Nr. 2 mit nur 2,5% Marktanteil
  • Yahoo                   Nr. 3 mit 2,1%
  • Baïdu (China)     Nr. 4 mit 1%
  • Yandex (Russland) N°5 mit 0,6%

Mit anderen Worten: Es gibt Google ... und ... fast niemanden ... obwohl man davon ausgehen kann, dass die anderen für einige eine lokale Rolle spielen, wie z. B. Baïdu in China und Yandex in Russland. 

Wie sieht es in Europa aus? Tatsächlich gibt es keine großen Abweichungen von den globalen Daten, da Baïdu und Yandex nur in ihren lokalen Märkten stark sind. Ihre Leistung hängt auch mit den spezifischen Alphabeten in China und Russland zusammen.

Also in Europa.... ist auch.... Google dominiert!

Marktanteile Suchmaschinen Europa

Wie steht es um die Suchmaschinen in der Schweiz?

Es gibt viele Suchmaschinen, einige existieren schon lange vor Google, z. B. Yahoo! Andere versuchen, mit dem Riesen aus Mountain View in Kalifornien zu konkurrieren, mit "Nischen"-Maschinen wie:

Qwant zum Beispiel ist eine 2011 in Frankreich gegründete europäische Suchmaschine, die die Privatsphäre ihrer Nutzer respektiert und ihre Schweizer Version, die unter der Adresse Qwant.ch erreichbar ist, im Juni 2017 offiziell gestartet hat.

In der Schweiz ist Google mit einem Marktanteil von 96% im Jahr 2019 die dominierende Kraft.

Statistik Suchmaschinen in der Schweiz

 

 

Wie positioniert man sich in einer Suchmaschine in der Schweiz?

Für einen Stichwort / Möchten Sie bei einer bestimmten Google-Suche auf Platz 1 von 1,9 Milliarden Websites landen?

Das ist eine große Herausforderung, nicht wahr?

Gute Nachrichten: Optimize 360 liefert Ihnen hier einige zusätzliche Informationen.

 

Laden Sie unseren Leitfaden "5 Basics for Auditing your Website" kostenlos herunter.
 

Was ist eine Suchmaschine?

Eine Suchmaschine ist eine Internetanwendung, die es ermöglicht, Ressourcen und Antworten auf eine Suchanfrage zu finden, die ein Internetnutzer in Form von Wörtern oder Suchphrasen formuliert.

Die Ergebnisse können Webseiten, Forenbeiträge, Bilder, VideosDateien usw. Kurz gesagt. Alles, was im Web protokolliert werden konnte, vorausgesetzt, der Inhalt ist lesbar und kann von denselben Suchmaschinen indexiert werden.

Einige Internetseiten wie www.google.fr  bieten eine Suchmaschine als Hauptfunktion an.

Die Website selbst bezeichnet man dann als "Suchmaschine". 

Sie sind Werkzeuge für die Suche im Internet ohne menschliches Zutun. Das unterscheidet sie von Verzeichnissen, die mit einer vorgegebenen Einteilung und Darstellung in einem bestimmten Bereich arbeiten.

So arbeiten Suchmaschinen mit "Robotern", die noch als "Roboter" bezeichnet werden. Bots ", " spiders ", " crawlers " oder "Agenten". Diese durchsuchen in regelmäßigen Abständen automatisch Websites auf der ganzen Welt, um neue Adressen zu finden (URL) oder zusätzliche Seiten, die zwischen zwei Passagen erschienen sind.

Sie verfolgen auch Hyperlinks, die Seiten zueinander umleiten.

Jede durchsuchte Seite wird dann in einer Mega-Datenbank klassifiziert und indexiert. Sie ist für Internetnutzer über Suchanfragen zugänglich und wird dann als Ergebnisse auf den SERP (Search Engine Result Pages).

Alle haben ihre Eigenheiten. 

Damit wir uns richtig verstehen: Wir sprechen hier in den meisten Fällen von "Mainstream"-Motoren.

Es gibt auch das "Darknet", das nicht mit diesen Suchmaschinen durchsucht werden kann, sondern mit Browsern, die sowohl die Suche als auch die Navigation ermöglichen, wie z. B. TOR

 

Wie funktioniert eine Suchmaschine im Internet?

Eine Suchmaschine funktioniert dank einer beträchtlichen Anzahl von Roboter die auch als Crawler oder Spider bezeichnet werden. Ihre Aufgabe ist es, das Web und die Links von Milliarden von Webseiten zu scannen. Sie indexieren die Inhalte in riesigen Datenbanken, damit sie von den Internetnutzern leichter durchsucht werden können.

Jede Suchmaschine wendet ihre eigene Methode an und versucht herauszufinden, wie oft die Websites aktualisiert werden, um die dargestellten Daten aufzufrischen.

Wenn ein Internetnutzer das Suchformular und damit seine Suchanfrage in der Suchleiste ausfüllt, gibt er die Wörter an, nach denen er sucht.

Die Anfrage wird an die Suchmaschine von gesendet, die ihre Datenbanken für jedes Wort durchsucht und dann die Antwort verfeinert, indem sie unpassende Seiten löscht.

Die SERPs enthalten Links zu Webseiten, die entweder den Beginn des Textes der Seite, den Text, den der Ersteller der Seite mithilfe spezieller Tags (Title-Tag und Meta-Description-Tag), den sogenannten Metadaten, angegeben hat, oder den Ausschnitt der Seite, der die gesuchten Wörter enthält, enthalten.

Es wird davon ausgegangen, dass diese Antworten in einer Relevanzreihenfolge geordnet sind, die den eigenen Kriterien der Suchmaschine entspricht, wie z. B. dem Prozentsatz der Wörter, die der Suchanfrage entsprechen, der Anzahl der Links, die auf jede Seite verweisen, ihrer Dichte etc.

Welche ist die beste Suchmaschine im Internet?

Es ist kompliziert, eine Hierarchie der Suchmaschinen aufzustellen. Es gibt einen subjektiven Anteil, der über die technische Leistung der einzelnen Suchmaschinen hinausgeht.

Wenn Optimize 360 sollte Ihnen zwei empfehlen, das wäre:

  1. Google Für seine großartige Fähigkeit, schnell eine Antwort zu finden und unsere Bedürfnisse und Anfragen zu interpretieren. Sie ist einfach die effizienteste, funktionalste und umfassendste Suchmaschine. Es gibt nur einen Wermutstropfen bei den gesponserten Ergebnissen, die die ersten vier Suchpositionen besetzen (via Google Ads), von denen man annehmen kann, dass sie von Werbetreibenden vorenthalten werden.
  2. Qwant Für seine Fähigkeit, Antworten zu geben und dabei die persönlichen Daten der Internetnutzer zu ignorieren. Außerdem sind die pädagogischen und didaktischen Aspekte für junge Menschen interessant und schützen sie vor den verrückten Daten im Internet. 

Qwant ist französisch. Oie Langlebigkeit von Qwant ist jedoch fraglich, wenn man bedenkt, dass Google sich hauptsächlich durch Werbung finanziert, die mit dem Erwerb persönlicher Daten zu Zwecken der Zielgruppenansprache verbunden ist, während Qwant über seine technischen Grenzen hinaus de facto nie über eine solche Finanzkraft verfügen wird, um auch nur technologisch zu kämpfen. 

Was kann man über andere sagen? Bing funktioniert in etwa gleich wie Google, hat aber nicht dessen Feuerkraft. Und wir finden bei Optimize, auch nicht die gleiche Relevanz der Ergebnisse. Dasselbe gilt für Yahoo Search.

Baidu ist der einzige, der chinesische Websites korrekt indexiert, die jedoch in den meisten Fällen vom chinesischen Staat kontrolliert werden... 

Yandex ist in Russland ziemlich erfolgreich (gleichauf mit Google). aber was nützt es, russische und chinesische Websites in der lokalen Sprache zu erhalten?

Interessant könnte hingegen sein, wie man seine Website in diesen Suchmaschinen indexiert. Aber das ist Gegenstand eines anderen Artikels.

Gibt es eine Suchmaschine, die mächtiger ist als Google?

An dieser Stelle lautet die Antwort eindeutig NEIN. Und zwar aus einer Vielzahl von Gründen.

Auch wenn der kommerzielle Aspekt durch die Hervorhebung der von Werbetreibenden gesponserten Ergebnisse die Positonen verschmutzt, ist Google stets darum bemüht, die relevantesten Antworten für die Internetnutzer zu liefern.

Es geht sogar um die Sprachsuche Sie können sich auch für die Suche nach einem bestimmten Thema entscheiden, z. B. in der Welt des Tourismus, der Wirtschaft oder der Wissenschaft.Gastgewerbe, Reisen mit Google Flights und jetzt auch Google Travel

 

Unsere Teams Optimize 360 stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie über all diese Themen zu informieren.

 

[vc_row full_width= »stretch_row » css_animation= »bottom-to-top » shadow_x_offset= »0″ shadow_y_offset= »0″ shadow_blur= »0″ shadow_spread= »0″ shadow_color= » » button_color= »custom » button_size= » » button_custom_color= »#ffffff » button_custom_color_hover= »rgba(255,255,255,0.01) » button_custom_border_color= » » button_custom_border_color_hover= »#ffffff » button_custom_text_color= »#34495e » button_custom_text_color_hover= »#ffffff » icon_custom_color= »#ff5722″ icon_custom_color_hover= »#ff5722″ button_style= »solid » button_icon_pos= »right » button_icon= » » button_icon_size= »12″ style= »style_1″ link= »url:https%3A%2F%2Fwww.optimize360.fr%2Fcontact%2F|title:Contactez%20Nous|| » css= ».vc_custom_1543681408906{background-color: #2b3990 !important;background-position: 0 0 !important;background-repeat: repeat !important;} »][vc_column][stm_cta button_color= »custom » button_custom_color= »#ffffff » button_custom_color_hover= »rgba(255,255,255,0.01) » button_custom_border_color_hover= »#ffffff » button_custom_text_color= »#34495e » button_custom_text_color_hover= »#ffffff » icon_custom_color= »#ff5722″ icon_custom_color_hover= »#ff5722″ button_icon_pos= »right » button_icon_size= »12″ css_animation= »bottom-to-top » link= »url:https%3A%2F%2Fwww.optimize360.fr%2Fcontact%2F|title:Contactez%20Nous|| » css= ».vc_custom_1543681453134{background-position: 0 0 !important;background-repeat: repeat !important;} »]

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Teams oder fordern Sie ein kostenloses SEO-Audit oder einen Kostenvoranschlag an.

[/stm_cta][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][stm_separator style= »style_2″ sep_width= »45″ sep_height= »1″][/vc_column][/vc_row]

So befasst sich dieser Artikel auch mit:

  • Beste Suchmaschine 2021

  • Die 10 besten Suchmaschinen

  • Alternative Suchmaschinen

blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE