Wie kann man die Entwicklung seiner Suchmaschinenoptimierung verfolgen?

Der SEO Optimize 360

Wie können Sie die Entwicklung Ihrer Suchmaschinenoptimierung effektiv verfolgen?

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360 

zum Thema : SEO-Ergebnisse messen


In der heutigen digitalen Welt ist es für ein Unternehmen von entscheidender Bedeutung, eine starke und dauerhafte Online-Präsenz zu unterhalten.

Eines der wichtigsten Mittel, um dies zu erreichen, ist die Überwachung der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization), um die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen ständig zu verbessern wie Google.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Tipps vor, die Ihnen helfen, Ihre Suchmaschinenoptimierung im Auge zu behalten und so Ihre Ranking-Performance zu verbessern.

Entwicklung seiner Referenzierung

Wählen Sie die relevantesten SEO-Kennzahlen

Zu Beginn ist es entscheidend, zu definieren, welche SEO-Kennzahlen die für Ihr Geschäft am relevantesten sind. Diese KPIs (Key Performance Indicators) sind Zahlenangaben, mit denen Sie die Wirksamkeit Ihrer SEO-Strategie messen und die Ergebnisse analysieren können. Von all diesen Indikatoren sollten Sie folgende nicht vernachlässigen:

  • Die Platzierung in den Google-Ergebnissen : Dies ist der Rang, den Ihre Seite einnimmt, wenn sie für bestimmte Suchbegriffe auf den ersten Seiten der Google-Ergebnisse erscheint. Je höher der Rang einer Seite ist, desto mehr attraktive Vorteile hat sie für die Nutzer.

  • Verkehrsaufkommen : Traffic wird durch die Gesamtzahl der Besucher dargestellt, die über Suchmaschinen auf Ihre Website zugreifen. Ein hohes Trafficvolumen bedeutet in der Regel, dass die Nutzer an Ihren Inhalten interessiert sind und diese auch finden.

  • Die Rate von Umwandlung : Die Umwandlungsrate beschreibt den Anteil der Nutzer, die auf Ihrer Website zu einer Handlung übergehen (Kauf, Anmeldung, Download...). Eine hohe Konversionsrate bedeutet also, dass die Suchmaschinenoptimierung effektiv ist.

Weitere zu berücksichtigende Indikatoren :

Auch wenn die drei oben genannten Indikatoren unumgänglich sind, um die Entwicklung Ihrer Suchmaschinenoptimierung zu verfolgen, gibt es noch andere, die ebenfalls Ihre Aufmerksamkeit verdienen:

  • Das Engagement der Internetnutzer : Messen Sie die Zeit, die Besucher auf Ihrer Website verbringen, die Anzahl der aufgerufenen Seiten oder auch die Bounce Rate können Sie sich ein genaues Bild davon machen, wie groß das Interesse an Ihren Inhalten ist.
  • Die Backlinks : Eingehende Links von anderen Websites zu Ihrer Website sind ein wichtiger Faktor, um die Popularität und Autorität Ihrer Domain zu erfassen. Je mehr qualitative Backlinks Sie haben, desto besser wird Ihre Positionierung in den Suchergebnissen sein.
  • Die Ladegeschwindigkeit : Die Geschwindigkeit, mit der Ihre Seiten geladen werden, hat einen echten Einfluss auf dieNutzererfahrung und das Ranking Ihrer Website. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sicherstellen, dass ihre Ladezeit optimal bleibt.

Nutzen Sie die richtigen Tools, um Ihre Suchmaschinenoptimierung zu verfolgen

Um die Entwicklung Ihrer SEO-Strategie effektiv zu verfolgen, sollten Sie angepasste und leistungsfähige Werkzeuge. Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Online-Tools, die Ihnen helfen können :

  • Google Analytics : Es ist wohl das bekannteste und am häufigsten verwendete Instrument zur Verfolgung von Webseite. Er ermöglicht es Ihnen, genau zu wissen, wo Sie stehen, wo Ihre Trafficquellen liegen, wie hoch Ihre Umwandlungen und vieles mehr.

  • Google Search Console : Früher genannt Google Webmaster ToolsDie Google Search Console (GSC) ist ein weiteres mächtiges Werkzeug für Webmaster, die ihre Suchmaschinenoptimierung verbessern möchten. Sie ermöglicht es Ihnen beispielsweise, von Google gemeldete Fehler auf Ihrer Website zu identifizieren und die Indexierung Ihrer Seiten zu überwachen.

  • Semrush : SEMrush ist ein sehr umfassendes Tool, das eine Vielzahl von Funktionen bietet, um die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website sowie die Ihrer Konkurrenten zu analysieren. Unter anderem können Sie hier Ihre Rankings verfolgen, neue Schlüsselwörter entdecken und Optimierungsvorschläge erhalten.

  • Ahrefs : Ahrefs ist vor allem für sein Backlink-Tracking-System und die Analyse des Profils eingehender Links bekannt. Mit diesem Tool können Sie auch die Leistung Ihrer Website und Ihrer Konkurrenten in den Suchmaschinenergebnissen überwachen.

  • Moz : Moz ist ein Tool, das eine Vielzahl von Funktionen bietet, um Ihre Suchmaschinenoptimierung zu verfolgen und zu verbessern. Zu seinen Leistungen gehören u. a. die Verfolgung von Schlüsselwörtern, die Analyse von Backlinks, die Bewertung des Spam-Risikos oder das Aufdecken von Verbesserungsmöglichkeiten.

Browsererweiterungen verwenden

Neben den zuvor erwähnten Online-Tools gibt es auch zahlreiche Browsererweiterungen die Ihnen helfen können, Ihre Suchmaschinenoptimierung schnell und einfach zu verfolgen. Zum Beispiel: SEOquake, Meta SEO Inspector, Mozbar oder Open SEO Stats.

Passen Sie Ihre SEO-Strategie ständig an

Um Ihre Suchmaschinenoptimierung nachhaltig zu optimieren, ist es wichtig, sich nicht auf dem Erreichten auszuruhen.

Eine regelmäßige Überwachung Ihrer Positionierung und Ihrer SEO-Indikatoren ermöglicht es Ihnen, Ihre Strategie entsprechend anzupassen und eine ausgezeichnete Sichtbarkeit bei den Internetnutzern zu erhalten. Zögern Sie also nicht, neue Maßnahmen zu testen (z. B. das Verfassen von relevanten und regelmäßigen Inhalten, die Durchführung von Kampagnen für NetlinkingSo können Sie Ihren Ansatz verfeinern und wettbewerbsfähig bleiben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, um die Entwicklung Ihrer Suchmaschinenoptimierung effektiv zu verfolgen, zunächst die richtigen Indikatoren auswählen sollten, die Sie entsprechend Ihren Zielen analysieren wollen.

Verwenden Sie dann die richtigen Tools, um diese Indikatoren zu messen, und überwachen Sie regelmäßig Ihre Leistung, um Ihre Strategie gegebenenfalls anzupassen. So haben Sie alle Schlüssel in der Hand, um Ihre Online-Präsenz zu optimieren und Ihre Erfolgschancen zu maximieren.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE