Erstellung eines effektiven Briefings für SEO-Texter: Der Leitfaden 

Beste SEO-Agentur optimize 360

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360

Zum Thema : Content Marketing


Sie haben sich entschieden, einen SEO-Redakteur um Ihre Webinhalte zu optimieren?

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind auf dem richtigen Weg, um Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern.

Dennoch ist es entscheidend, einen brief klar und präzise, damit der Texter Inhalte erstellen kann, die auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind.

Hier finden Sie die Tipps unserer SEO-Agentur für eine erfolgreiche Erstellung Ihres SEO-Texter-Briefings.

brief für redakteur

1. Beschreiben Sie klar den Zweck des Inhalts

Um dem Verfasser zu helfen, zu verstehen, was Sie von ihm erwarten, erklären Sie zunächst, was dieHauptzweck des Inhalts, den Sie schreiben lassen möchten. Dabei kann es sich um :

  • Mit informativen und attraktiven Inhalten mehr Besucher auf Ihre Website zu locken.
  • Ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu verkaufen, indem Sie seine Stärken hervorheben
  • Ihre Leser über eine Neuigkeit oder einen Trend in Ihrer Branche aufzuklären.

Indem Sie das Ziel genau angeben, ermöglichen Sie es dem Verfasser, seine Arbeit besser auszurichten und die richtigen SEO-Strategien zu wählen, um diese Ziele zu erreichen.

Das Ziel ist der Schlüssel zu einem Brief an einen SEO-Texter

2. Geben Sie das Zielpublikum an

Beim SEO-Texten geht es nicht nur darum, einen Text für Suchmaschinen zu optimieren, sondern auch darum, ihn relevant und interessant für Ihre Zielpublikum. Daher ist es entscheidend, den Verfasser darüber zu informieren, welche Art von Lesern Sie mit dem Inhalt erreichen möchten. Dazu gehören :

  • Alter, Geschlecht, geografische Lage
  • Interessen, Werte, aufgetretene Probleme
  • Konsumgewohnheiten und bevorzugte Kommunikationskanäle

So kann der Verfasser seinen Stil, seinen Wortschatz und seine Argumente an die Erwartungen und Vorlieben Ihrer potenziellen Leser anpassen.

3. Details zur Struktur und zum Format des Inhalts des Briefings für SEO-Texter

Auch wenn der SEO-Texter in der Regel Erfahrung mit der Erstellung von Inhalten für das Web hat, ist es immer hilfreich, ihm Hinweise auf die Struktur und Format die Sie Ihrem Inhalt geben möchten. Zum Beispiel:

  1. Die gewünschte Anzahl an Wörtern oder Zeichen
  2. Die Art des Inhalts (Artikel von Blog(z. B. Produktdatenblatt, "Über uns"-Seite...)
  3. Ob es Aufzählungslisten, Tabellen, Infografiken usw. gibt.
  4. Die Auswahl der für die Suchmaschinenoptimierung relevanten Zwischen- und Unterüberschriften (H2- und H3-Tags)

Geben Sie ruhig Beispiele oder Vorlagen an, damit sich der Texter an Ihren Vorlieben für das Layout und die Organisation des Inhalts orientieren kann.

4. Stellen Sie eine Liste relevanter SEO-Schlüsselwörter bereit.

Die Arbeit des SEO-Textens beruht zu einem großen Teil auf dem strategischen Einsatz von Stichwörter um die Position Ihres Inhalts in den Suchergebnissen zu verbessern. Es ist daher relevant, dem Verfasser eine Liste mit Schlüsselwörtern zu geben, die Sie in Ihren Inhalt aufgenommen haben möchten. Denken Sie dabei an :

  • Schließen Sie Haupt- und Nebenschlüsselwörter ein, die sich auf Ihre Branche, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung beziehen.
  • Bieten Sie auch Longtail-Phrasen an, um die Chancen auf eine Platzierung bei bestimmten Suchanfragen zu erhöhen.
  • Variationen und Synonyme vorschlagen, um eine übermäßige Wiederholung desselben zu vermeiden Stichwort und einen natürlichen und flüssigen Text erhalten
  • Integrieren Sie lokale Suchbegriffe, wenn Sie auf ein bestimmtes geografisches Gebiet abzielen oder ein lokales Publikum ansprechen möchten.

Vergessen Sie nicht, das empfohlene Verhältnis der Integration von Schlüsselwörtern anzugeben, um die Anforderungen der Suchmaschinen zu erfüllen und Abstrafungen aufgrund von Überoptimierung zu vermeiden.

5. Betonen Sie die Qualität und Originalität Ihrer brief für SEO-Texter

Die Qualität des Inhalts

Die gute Positionierung einer Website oder Webseite beschränkt sich nicht auf die SEO-Optimierung. Die Qualität des Inhalts ist ebenfalls ein Schlüsselfaktor, um Leser anzusprechen, sie zu binden und das Teilen Ihrer Beiträge in sozialen Netzwerken zu fördern. Es ist daher wichtig, den Texter zu bitten, auf Schreibstil, Syntax und Grammatik zu achten und gleichzeitig einen Ton anzuschlagen, der Ihren Erwartungen entspricht (formell, informell, humorvoll...).

Originalität

Suchmaschinen legen großen Wert auf dieOriginalität des Inhalts. Kopierte und eingefügte oder nur schwach veränderte Texte werden oft bestraft. Bitten Sie den Verfasser daher, einen einzigartiger InhaltVermeiden Sie Plagiate und Paraphrasen. Auf diese Weise stärken Sie Ihre Glaubwürdigkeit bei den Lesern und in den Suchmaschinen.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie ein vollständiges und effektives Briefing für Ihren SEO-Texter erstellen. Denken Sie daran, dass dieses Dokument als Grundlage für die Arbeit und den Austausch mit dem Texter dienen soll.

Zögern Sie nicht, regelmäßig mit ihm zu kommunizieren, um Ihre Erwartungen besser zu verstehen, eventuelle Unklarheiten zu beseitigen und so den Erfolg Ihrer SEO-Inhaltsstrategie zu sichern.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen. Von nun an anerkannter Spezialist für SEO und natürliche Suchmaschinenoptimierung in Frankreich und Europa
blankDigitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE