Die Arbeitsweise einer SEO-Agentur in 10 wichtigen Schlüsselpunkten verstehen

Der SEO Optimize 360

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360 

Wie funktioniert eine SEO-Agentur?


Die natürliche Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) ist ein wesentlicher Faktor, um die Sichtbarkeit Ihrer Webseite auf Suchmaschinen wie Google.

Um den Erfolg Ihrer Online-Präsenz zu gewährleisten, ist die Beauftragung eines spezialisierten Unternehmens wie einer SEO-Agentur eine nachhaltige und effektive Lösung.

Aber wie funktioniert eine SEO-Agentur und was sind die wichtigsten Schritte ihrer Arbeit?

Hier sind zehn wichtige Punkte, die erklären, wie eine SEO-Agentur arbeitet.

Wie eine SEO-Agentur arbeitet

1. Erste Analyse der Kundenwebsite

Jede Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur startet mit der ersten Analyse Ihrer Website. In dieser Phase werden ihre Struktur, ihre Leistung sowie ihre redaktioneller Inhalt. Die Spezialisten der Agentur analysieren außerdem Ihre spezifischen Probleme, Ihre Marketingziele und Ihre Konkurrenz, um besser zu verstehen, wo Ihr Unternehmen in der digitalen Landschaft steht.

2. Technische Prüfung der Website

L'technische Prüfung besteht darin, den Gesundheitszustand und die Leistung Ihrer Website in verschiedenen Dimensionen zu analysieren: Indexierung, Seitenladezeit, mobile Kompatibilität, Sicherheit usw. Ziel ist es, die Fehler, Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren, die auf Ihrer Website bestehen, und dann die erforderlichen Korrekturmaßnahmen und Optimierungen zu priorisieren, um die Qualität und Sichtbarkeit Ihrer Website zu verbessern.

2.1. Prüfung der Indexierung

Der erste Schritt eines technischen Audits ist das Indexierungsaudit, bei dem überprüft wird, ob Ihre Website und ihre Seiten von den Suchmaschinen korrekt indexiert werden. In diesem Schritt werden insbesondere Probleme beim Zugriff der Suchmaschinenroboter identifiziert, wie 404-Fehler, falsche Weiterleitungen oder auch du doppelter Inhalt.

2.2. Analyse der Ladezeit

Die Seitenladezeit ist ein wichtiges Kriterium für die natürliche Suchmaschinenoptimierung, da sie einen direkten Einfluss auf dieNutzererfahrung. Die SEO-Agentur analysiert also die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seiten und schlägt Lösungen zur Verbesserung dieses Aspekts vor.

3. Erarbeitung der Schlüsselwortstrategie

Die Erarbeitung der Schlüsselwortstrategie besteht in der Auswahl und Organisation der relevanten Begriffe und Phrasen, zu denen Ihre Website in den Suchergebnissen positioniert werden soll. In diesem entscheidenden Schritt werden die Themen festgelegt, auf die Sie Ihre inhaltlichen Bemühungen konzentrieren sollten, um die Erwartungen der Internetnutzer zu erfüllen und Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu maximieren.

4. On-Page / On-Site-Optimierung

L'On-Page-Optimierung umfasst alle Maßnahmen, die direkt auf Ihrer Website durchgeführt werden, um die natürliche Platzierung Ihrer Website zu verbessern. Zu diesen Maßnahmen gehören die Optimierung der Meta-Tags (title, description), die Hierarchisierung des Inhalts mit den Hn-Tagsdie Umschreibung der URL oder das Einfügen von strategischen Schlüsselwörtern in den redaktionellen Inhalt.

5. Off-Page / Off-Site-Optimierung

L'Off-Page-Optimierung betrifft alle Maßnahmen, die darauf abzielen, den Ruf und die Popularität Ihrer Website bei den Suchmaschinen, aber außerhalb der Website zu verbessern. Dies geschieht in der Regel durch die Erstellung und Optimierung von Einträgen Google My BusinessDie Eintragung auf lokale Verzeichnisse und Fachleuten, den Austausch von Links mit anderen relevanten Websites oder die Animation und Werbung für Ihre Website über soziale Netzwerke.

6. Optimierung des redaktionellen Inhalts

Die redaktioneller Inhalt ist ein Schlüsselelement für die natürliche Suchmaschinenoptimierung. Die SEO-Agentur arbeitet mit Ihnen zusammen, um zukunftsträchtige Themen zu identifizieren, hochwertige, suchmaschinenoptimierte Inhalte zu produzieren und dann regelmäßig zu beobachten, um sich an Trends und Marktentwicklungen anzupassen.

7. Überwachung der Leistungsindikatoren

Eine SEO-Agentur kümmert sich auch um die regelmäßige Überwachung der Leistungsindikatoren (KPIs) Ihrer Online-Präsenz, wie z. B. die durchschnittliche Position Ihrer Website zu den ausgewählten Suchbegriffen, das Volumen des organischen Traffics, die Rate der Umwandlungusw. Diese Überwachung ermöglicht es, die eingeführte SEO-Strategie kontinuierlich anzupassen.

8. Berichterstattung und Kommunikation

Während der gesamten Zusammenarbeit sollte die SEO-Agentur für eine transparente Kommunikation mit Ihnen sorgen. Dies geschieht durch regelmäßige Fortschrittsberichte und Bilanztreffen, um die erzielten Ergebnisse zu bewerten und die Strategie gegebenenfalls anzupassen.

9. Beherrschung von SEO-Tools und -Technologien

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich, in dem eine Vielzahl von Tools, Plug-ins und Optimierungstechniken zum Einsatz kommen. Eine SEO-Agentur muss diese Methoden und Technologien beherrschen, um ihren Kunden effiziente und aktuelle Lösungen anbieten zu können.

10. Ständige Beobachtung von Markttrends und bewährten SEO-Verfahren

Schließlich muss eine gute SEO-Agentur die Entwicklungen und Innovationen im Bereich der natürlichen Suchmaschinenoptimierung sowie die von den Suchmaschinen (insbesondere Google) empfohlenen bewährten Praktiken ständig überwachen. Diese Überwachung ermöglicht es, Änderungen vorwegzunehmen und den Fortbestand der umgesetzten SEO-Strategie zu gewährleisten.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen.
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE