Leitfaden für eine erfolgreiche Schlüsselwortanalyse: Methodik und Tipps

Beste SEO-Agentur optimize 360

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360

Zum Thema "Analysieren Sie Ihre Schlüsselwörter  " Semantische SEO


Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung sind die Recherche und die Analyse von Schlüsselwörtern entscheidende Schritte, um die Sichtbarkeit und Leistung eines Webseite.

In diesem Artikel stellt Ihnen unsere SEO-Agentur eine umfassende Methode zur Analyse von Schlüsselwörtern und zur Optimierung Ihrer Inhaltsstrategie vor, um Google.

Seine Schlüsselwörter analysieren

I. Die Rolle und Bedeutung von Schlüsselwörtern verstehen

Die Stichwörter stellen Begriffe oder Phrasen dar, die von Internetnutzern in Suchmaschinen eingegeben werden.

Sie ermöglichen es ihnen, relevante Webseiten auf der Grundlage von Nutzeranfragen anzubieten.

Wenn Sie verstehen, welche Schlüsselwörter Ihre Zielgruppen bevorzugen, können Sie Inhalte entwerfen, die auf ihre Erwartungen zugeschnitten sind, und Ihre Positionierung in den Suchergebnissen verbessern. Daher ist es wichtig, die Schlüsselwörter genau zu analysieren, bevor Sie mit der Erstellung von Inhalten beginnen.

II. Tool zur Schlüsselwortanalyse: Die richtige Wahl treffen

Um diese Analyse erfolgreich durchführen zu können, ist es unerlässlich, einen Werkzeug angepasst. Es gibt zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Tools, die diese Aufgabe erleichtern, und jedes bietet unterschiedliche Funktionen. Hier sind einige Beispiele:

  • Google Ads Keyword Planner : kostenlos, erfordert aber ein Google Ads-Konto. Es bietet zahlreiche Daten zum Suchvolumen, zur Konkurrenz und Vorschläge für Schlüsselwörter.
  • Ubersuggest : entwickelt von Neil PatelDas kostenlose Tool bietet auch Daten zum Suchvolumen, zur Konkurrenz und Ideen für Schlüsselwörter. Darüber hinaus ermöglicht es die Analyse des Traffics und der Backlinks einer Website.
  • Ahrefs : kostenpflichtiges Tool, das sehr umfassende Informationen über Schlüsselwörter liefert, einschließlich der Schwierigkeit, diese in den Suchergebnissen zu platzieren (keyword difficulty).
  • SEMRush : eine weitere kostenpflichtige Lösung, die zahlreiche Funktionen rund um die Analyse von Schlüsselwörtern und die Suchmaschinenoptimierung im Allgemeinen bietet.

Jedes Werkzeug hat seine Eigenheiten und die Handhabung variiert je nach Ihren Vorlieben. Zögern Sie nicht, mehrere Lösungen zu erkunden, um diejenige zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

III. Methodologie zur Analyse von Schlüsselwörtern

Nachdem Sie das Werkzeug für dieSchlüsselwortanalyse die zu Ihnen passt, sind hier die verschiedenen Schritte, die Sie für eine effektive Analyse befolgen sollten:

1. Definieren Sie die Ziele Ihrer Analyse

Zuallererst ist es entscheidend, dass Sie herausfinden, welche Ziele Sie mit dieser Keyword-Analyse verfolgen. Möchten Sie Begriffe für eine neue Website finden? Bestehende Inhalte optimieren? Zielen Sie auf eine Publikum Ihre Position gegenüber der Konkurrenz präzisieren oder verbessern? Je nach Ihren Zielen können die Wahl der Schlüsselwörter und Ihr Ansatz zur Analyse dieser Schlüsselwörter unterschiedlich sein. Denken Sie daran, wenn Sie diesen wichtigen vorbereitenden Schritt tun.

2. Relevante Schlüsselwörter identifizieren

Da Ihre Ziele nun klar sind, ist es an der Zeit, die Schlüsselwörter zu identifizieren, die für Ihre Website oder Ihren Inhalt am relevantesten sind. Listen Sie zunächst alle Begriffe und Phrasen auf, die Ihnen wichtig erscheinen und die mit Ihrem Thema, Ihren Produkten, Dienstleistungen oder dem Ziel Ihres Inhalts übereinstimmen.

Um diese Liste zu erweitern, denken Sie auch an mögliche Suchanfragen Ihrer potenziellen Kunden (häufig gestellte Fragen, Synonyme, Fachbegriffe usw.) oder nutzen Sie das Tool Ihrer Wahl, um Vorschläge für Schlüsselwörter zu machen, die mit den bereits identifizierten Begriffen in Verbindung stehen.

3. Analysieren Sie die Daten der ausgewählten Suchbegriffe

Sobald Sie die Liste erstellt haben, ist es an der Zeit, Ihr Analysetool zu verwenden, um Informationen zu jedem der ausgewählten Schlüsselwörter zu sammeln. Bei dieser Analyse werden mehrere Kriterien eine Rolle spielen:

    • Die Suchvolumen : Anzahl der monatlichen Suchanfragen, die von diesem generiert werden Stichwort. Ein hohes Volumen deutet auf ein starkes Interesse der Internetnutzer an diesem Begriff hin, kann aber auch eine starke Konkurrenz bedeuten.
    • Die Schwierigkeit, sich zu positionieren (keyword difficulty) : Fähigkeit eines Schlüsselworts, die ersten Positionen in den Suchergebnissen zu erreichen. Eine hohe Schwierigkeit bedeutet, dass die Konkurrenz stark ist und eine solide Strategie erforderlich ist, um sich von der Masse abzuheben.
    • Relevanz : Übereinstimmung Ihres Inhalts oder Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit den Erwartungen der Internetnutzer, die diesen Suchbegriff verwenden. Eine höhere Relevanz von Schlüsselwort erleichtert die Positionierung und zieht qualifizierteren Traffic an.
    • Forschungsabsichten : feststellen, ob der Internetnutzer z. B. eher Informationen sucht, Produkte vergleichen oder direkt kaufen möchte.

Analysieren Sie jedes dieser Kriterien und kreuzen Sie die Informationen, um eine Liste mit vorrangigen Schlüsselwörtern zu erstellen, auf die Sie sich bei der Optimierung Ihrer Suchmaschinenoptimierung konzentrieren sollten.

4. Eine geeignete Inhaltsstrategie umsetzen

Nachdem Sie nun die relevantesten Suchbegriffe für Ihre Website ermittelt haben, ist es an der Zeit, eine geeignete Inhaltsstrategie zu entwerfen, um Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu verbessern. Hier einige Tipps:

    • Priorisieren Sie die Schlüsselwörter nach ihrer Bedeutung (unter Berücksichtigung der zuvor genannten Kriterien) und bauen Sie Ihren Inhalt um diese herum auf.
    • Integrieren Sie diese Schlüsselwörter auf natürliche Weise in Ihre Texte, Titel, Meta-Beschreibungen und Untertitel und achten Sie dabei darauf, dass Sie Ihre Inhalte nicht überoptimieren, da dies zu einer Abstrafung durch Google führen könnte.
    • Erstellen Sie hochwertige Inhalte, die den Erwartungen der Internetnutzer entsprechen und die Suchabsichten berücksichtigen, was natürlich Ihre Positionierung in den Suchmaschinen fördert.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Vorteile der Keyword-Analyse voll ausschöpfen, um Ihre Suchmaschinenoptimierung zu optimieren und die Sichtbarkeit Ihrer Website zu erhöhen.

Zögern Sie nicht, diese Methode an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen und den Prozess regelmäßig zu wiederholen, um Entwicklungen auf dem Markt oder in Ihrem Angebot zu berücksichtigen.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen.
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE