Welche Kriterien sind bei der Auswahl einer Seo-Agentur zu beachten?

Beste SEO-Agentur optimize 360

Durch unsere SEO-Agentur Optimize 360

Eine Seo-Agentur auswählen


In der heutigen ultravernetzten Welt ist es für Unternehmen aller Art und Größe unerlässlich, eine starke Online-Präsenz mit guten Referenzen zu haben.

Doch wie können Sie bei so vielen SEO-Agenturen, die ihre Dienste anbieten, sicher sein, dass Sie die richtige Wahl treffen?

In diesem Artikel werden wir mehrere Kriterien behandeln, die Sie bei der Auswahl der idealen SEO-Agentur für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten.

eine Seo-Agentur auswählen

1. Die Erfahrung und Expertise der Seo-Agentur

Erstens, es ist entscheidend, die Erfahrung und das Fachwissen der SEO-Agentur zu berücksichtigen der seit einiger Zeit in diesem Bereich tätig ist und vielen Unternehmen geholfen hat, ihre Position in den Suchmaschinen zu verbessern.

Sie können Beispiele für ähnliche Projekte, die sie durchgeführt haben, anfordern und ihr Portfolio online einsehen.

Außerdem können Sie gerne Fragen zu ihrem spezifischen Fachwissen innerhalb Ihrer Branche stellen und zu den Strategien, die sie empfehlen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Zertifizierungen und Schulungen

    • Es kann auch hilfreich sein, zu überprüfen, ob die Agentur über Zertifizierungen oder Schulungen spezifisch im Bereich SEO, wie z. B. Google Analytics, Google Adsusw.
    • Dies kann nicht nur ihre Professionalität und Kompetenz belegen, sondern Ihnen auch eine bessere Vorstellung davon vermitteln, dass sie sich ständig bemühen, sich über die neuesten Trends und besten Praktiken im Bereich SEO auf dem Laufenden zu halten.

2. Die verwendeten Seo-Methoden und Seo-Tools

Zweitens ist es wichtig, zu prüfen die Methoden und Werkzeuge, die die Agentur einsetzen wird, um Ihr Ranking in den Suchmaschinen zu verbessern, wie Google.

Stellen Sie sicher, dass sie einen ""-Ansatz verfolgen. weiße Mütze " (sicher und ethisch) anstelle von riskanteren oder fragwürdigen Techniken (wie Spamming). Fragen Sie sie auch, wie sie den Fortschritt Ihrer Kampagne verfolgen wollen - einschließlich der Key Performance Indicators (KPIs), auf die sie sich konzentrieren - und wie diese Informationen an Sie weitergegeben werden.

Audits und Standortanalysen

Beispielsweise sollte eine gute SEO-Agentur eine umfassende Prüfung Ihres Webseite um verbesserungswürdige Bereiche zu ermitteln und einen maßgeschneiderten strategischen Aktionsplan zu entwerfen, der auf Ihre spezifischen Ziele zugeschnitten ist.

Sie muss auch in der Lage sein, eine Vielzahl von Analyse- und Tracking-Tools zu verwenden, um die Leistung Ihrer Website kontinuierlich zu überwachen, potenzielle Probleme zu erkennen und die SEO-Bemühungen entsprechend zu optimieren.

3. Kundenservice und Kommunikation

Drittens, die Qualität des Kundenservice und die Kommunikation der SEO-Agentur sind entscheidend. Prüfen Sie, ob die Agentur einen eigenen Projektmanager hat, der während der gesamten Vertragslaufzeit Ihr Hauptansprechpartner sein wird.

Außerdem sollten Sie ihre Bereitschaft bewerten, schnell und effektiv auf alle Ihre Fragen oder Anliegen zu reagieren - sei es per Telefon, E-Mail oder über andere Kommunikationswege.

Regelmäßige Berichte über die Seo-Performance

Eine gute SEO-Agentur sollte auch in der Lage sein, regelmäßig (monatlich oder vierteljährlich) Berichte über die Leistung Ihrer Website und die Wirksamkeit der laufenden Maßnahmen zu erstellen. Diese Berichte sollten klar, präzise und leicht verständlich sein, damit Sie den Fortschritt verfolgen und Ihre Ziele bei Bedarf schnell anpassen können.

4. Flexibilität und Individualität

Viertens muss eine kompetente SEO-Agentur flexibel sein und ihre Dienstleistungen an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen.

Zum Beispiel, Sie sollte in der Lage sein, maßgeschneiderte Lösungen zu entwerfen, die nicht nur Ihr Budget, sondern auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen.Sie sollten sich auch über Ihre Wettbewerbsposition und alle relevanten Veränderungen in der Marktbranche oder bei den technologischen Trends informieren.

Die Möglichkeit, sich mit Ihrem Unternehmen weiterzuentwickeln

Die gewählte SEO-Agentur muss auch in der Lage sein, sich anzupassen und mit Ihrem Unternehmen zu wachsen, während es sich weiterentwickelt. Das bedeutet, dass sie bereit sein muss, ihre Strategien und Taktiken als Reaktion auf neue Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich im Laufe der Zeit ergeben, anzupassen.

Vermeiden Sie Agenturen, die nur Pauschalangebote oder "standardisierte" Lösungen anbieten - dies könnte Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich in einem umkämpften Markt von der Masse abzuheben.

5. Gebühren und Zahlungsbedingungen

Schließlich ist es ratsam, die von verschiedenen SEO-Agenturen angebotenen Preise und Zahlungsbedingungen zu prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Zögern Sie nicht, mehrere Angebote einzuholen, um die verschiedenen Leistungsniveaus und Preise zu vergleichen..

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Kosten nicht der einzige Schlüsselfaktor bei der Auswahl einer Agentur sein sollten - die Qualität der Arbeit und die erzielten Ergebnisse sind ebenfalls entscheidend, um Ihre Investition zu maximieren.

Verstehen, was in ihrem Angebot enthalten ist

Achten Sie auch darauf, dass Sie verstehen, was in ihrem Angebot enthalten ist: Einige Elemente (wie die Erstellung von Inhalten, das Netlinking oder andere zusätzliche Dienstleistungen) können zusätzlich anfallen oder in einem Gesamtpaket für die Referenzierung enthalten sein.

Beachten Sie schließlich auch mögliche Rabatte oder Sonderangebote, die Sie je nach Vertragsdauer, Arbeitsverhältnis usw. in Anspruch nehmen können.

6. Die Eignung der Seo-Agentur für Ihre Geschäftsziele :

Prüfen Sie, ob die SEO-Agentur an Ihren Geschäftszielen interessiert ist und spricht über Umwandlung. Sie ist in der Tat der Friedensrichter jeder digitalen Aktion. Sonst ... Was nützt es?

7.Transparenz und Ergebnisse sind wesentlich für die Auswahl einer Seo-Agentur

Bevorzugen Sie Agenturen, die transparente Preise und regelmäßige Berichte anbieten und sich verpflichten, konkrete und wiederkehrende Ergebnisse zu liefern. 

Da SEO eine langfristige Aufgabe ist, ist es unerlässlich, dynamische und gemeinsam genutzte Kontrollübersichten einzurichten. Sowohl in Bezug auf die absolute SEO-Leistung, als auch im Vergleich zu den Zielkonkurrenten.

8.Dauer des Vertrags :

Langfristige SEO-Verträge sind oft ( zu Recht ) angesagt, da die SEO-Arbeit oft langwierig und mühsam ist. Glauben Sie nicht, dass ein "One-Shot"-Auftrag Sie ad vitam eternam an die Spitze der Suchergebnisse katapultieren wird. 

Es ist besser, sich langfristig an eine SEO-Agentur zu binden, vorausgesetzt natürlich, dass diese Ihnen im Laufe der Zusammenarbeit immer bessere Ergebnisse vorweisen kann.

9.Positionierung der Agenturwebsite :

Überprüfen Sie, wie die Website der Agentur in den Suchergebnissen platziert ist, was ein Beweis für ihre Effektivität sein kann. Aber das ist natürlich nicht das einzige Kriterium, wenn man der Redensart "Schuster nicht immer die besten Schuhe" Glauben schenken darf. 

10. Erfahrungen und Empfehlungen :

Suchen Sie nach einer Agentur mit viel Erfahrung und ausgezeichneten Kritiken und Kundenmeinungen.

Alles in allem müssen bei der Auswahl der besten SEO-Agentur für Ihr Unternehmen mehrere Kriterien berücksichtigt werden, darunter Erfahrung, Fachwissen, Methoden, Tools, Kundenservice, Kommunikation sowie Preise und Zahlungsbedingungen.

Anhand dieser Tipps und Empfehlungen kann es Ihnen helfen, leichter die SEO-Agentur auszuwählen, die Ihren Bedürfnissen und Anforderungen am besten entspricht.

blank
Über den Autor

Frédéric POULET ist der Gründer der SEO-Agentur Optimize 360. Nach einer 20-jährigen Karriere in großen Konzernen gründete er Optimize 360, um das Know-how großer Konzerne in den Dienst von KMU zu stellen.
blank Digitaler Leistungsbeschleuniger für KMUs

KontaktTreffpunkt

de_DEDE